the Hellboard
Zum Portal Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

the Hellboard » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 25 von 1.669 Treffern Seiten (67): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: 01:42 Uhr oder so
Mormegil

Antworten: 8.132
Hits: 8.136.654
20.09.2014 10:28 Forum: Offtopic


Zitat:
Original von Mea CulpaIch bin jetzt vor einiger Zeit aus der Klinik entlassen worden. Und versuche nun einmal mein Leben in den Griff zu bekommen.
Was ist denn passiert?

1024

Ich bin eben erst aufgestanden und frühstücke gerade.
Seit Gestern gehe ich ins Fitnessstudio und habe die Entscheidung nicht bereut. Montag ist der nächste Besuch fällig; ich freue mich sogar darauf. großes Grinsen

Heute habe ich mir vorgenommen, einkaufen zu gehen (Eiweiß und Kohlenhydrate sind für mich angesagt) und auch etwas für die Schule zu machen.
Thema: 01:42 Uhr oder so
Mormegil

Antworten: 8.132
Hits: 8.136.654
11.09.2014 20:57 Forum: Offtopic


Das muss gepostet werden!
HAPPY 9/11 DAY!!! großes Grinsen
Thema: 01:42 Uhr oder so
Mormegil

Antworten: 8.132
Hits: 8.136.654
17.08.2014 18:21 Forum: Offtopic


Mir gefällt es sehr gut, alleine zu leben. großes Grinsen
Thema: 01:42 Uhr oder so
Mormegil

Antworten: 8.132
Hits: 8.136.654
27.07.2014 22:02 Forum: Offtopic


Everyone wins at the end of the human race
Thema: Ein paar Bilder von Euch allen
Mormegil

Antworten: 4.009
Hits: 4.599.434
19.06.2014 22:07 Forum: Offtopic


Zitat:
Original von Ragnar
Ihm passt aber nur meine Mönchskutte, aber die steht ihm recht gut.
Das ist ja Lustig. Das ist auch die erste Gewandung meines Vaters. großes Grinsen
Thema: Glaub ihr an ein Jenseits?
Mormegil

Antworten: 18
Hits: 12.306
05.05.2014 22:29 Forum: Religion und Magie


Ich werde jetzt nicht im Besonderen auf eure Posts eingehen, dazu habe ich keine Zeit.
Ich fühle mich nicht angegriffen, sondern unfair behandelt. Schließlich habe ich nur meine Gedanken zu Nemos Post geäußert und es wird sofort angenommen, dass ich versuche sie von ihrem Glauben abzubringen (was nicht möglich sein sollte). Bis auf die Gleichung meinte ich alle Fragen ernst.
Wenn ihr euch das Maul über eine simple Meinungsäußerung zerreißen wollt, werde ich euch nicht aufhalten, aber ich werde mich nicht weiter damit aufhalten.
Thema: Glaub ihr an ein Jenseits?
Mormegil

Antworten: 18
Hits: 12.306
05.05.2014 18:36 Forum: Religion und Magie


Zitat:
Original von Mea Culpa
Warum kann Nemo nicht ihren Glauben haben ohne sich dafür rechtfertigen zu müssen?
Sie hat doch Niemanden angegriffen sondern eine Vorstellung ausformuliert.
Ihr Glaube hat doch genauso Daseinsberechtigung wie diverse religiöse Vorstellungen und die spekulativen Ebenen der Metaphysik generell.
Der persönliche Glaube ist etwas Intimes und ich mag es nicht wenn man sich dafür rechtfertigen muss Asatru, Wicca, Christ, Hindu, Moslem, Jude oder auch Atheist zu sein.
Ich habe keine Rechtfertigung gefordert. Es sollte heutzutage schon Möglich sein, etwas anzuzweifeln und zu hinterfragen (das ist mein gutes Recht), ohne dass sich gleich alle Welt (gerade die Unbeteiligten) angegriffen fühlen. Ich bin der Meinung, dass man seinen Glauben auch vertreten können muss.
Ich nehme einen Großteil ihres Schriebs als sehr naiv wahr und wundere mich ehrlich gesagt gerade, wie alt Nemo wohl ist. Nur um vorzubeugen (was ja anscheinend nötig ist): Sollte meine Wahrnehmung (oder besser die Äußerung derselben) jemanden irgendwie persönlich treffen, ist mir das egal, denn ich kann es nicht ändern. Diese Person tut mir höchstens leid, da sie die Meinungen anderer als Kritik oder Vorwürfe auffasst.
Thema: Glaub ihr an ein Jenseits?
Mormegil

Antworten: 18
Hits: 12.306
05.05.2014 14:29 Forum: Religion und Magie


Zitat:
Original von Nemo
Doch irgendwie kann ich mir schlecht vorstellen, dass es nach dem Leben schon gewesen sein soll...kein wirklich erstrebenswertes Ende, wenn ihr mich fragt.
Ich glaube kaum, dass die Evolution darauf Rücksicht nehmen würde.

Zitat:
Original von Nemo
Ob Seelen existieren? Meiner Meinung nach auf jeden Fall. Ich glaube, dass die Seelen das sind, was einen ausmachen...sozusagen der Kern des ganzen. Hm, es ist schwer zu beschreiben, wie genau ich mir eine Seele vorstelle. Charakter trifft es vielleicht am besten. Wer willensschwach ist hat sich z. B. nicht gut um die Entwicklung seiner Seele gekümmert, sehr aufopferungsvolle Menschen verschenken Teile ihrer Seele, da sie sich so um andere kümmern(durch Zeit, Geduld usw.), wenn deren Vertrauen missbraucht wurde, schwindet der verschenkte Teil der Seele. Wenn das Stück dieser Seele jedoch in gute Hände gelangt, wächst die gesamte Seele um das doppelte. Ich hoffe ihr könnt mir folgen ^^
Der Charakter formt sich aus Prägung und Erfahrung.
Haben dann Menschen, die Mildtätigkeiten empfangen, 'mehr' Seele, als aufopferungsvolle? Das widerspräche der Idee. Und wie kommst du darauf, dass das 'verschenkte' Stück Seele ausgerechnet um das Doppelte wachse? Gibt es da eine Gleichung für? Augenzwinkern
Thema: 01:42 Uhr oder so
Mormegil

Antworten: 8.132
Hits: 8.136.654
04.05.2014 10:30 Forum: Offtopic



Mmmmm.. Käsekuchen
Thema: 01:42 Uhr oder so
Mormegil

Antworten: 8.132
Hits: 8.136.654
27.04.2014 00:06 Forum: Offtopic


0002

Mir ist der Apfelsaft ausgegangen, also werde ich den Korn morgen Abend wohl pur trinken müssen. Nicht so schlimm, verglichen mit Vodka.

Jetzt werde ich erstmal das Lied zu Ende hören und dann schlafen gehen. Übermorgen ist ja wieder Schule.

Ich glaube, ich werde meinem Avatar irgendwann Ehre machen.
Thema: 01:42 Uhr oder so
Mormegil

Antworten: 8.132
Hits: 8.136.654
01.04.2014 13:17 Forum: Offtopic


1259

Die Spam-Gegenmaßnahmen scheinen etwas gebracht zu haben.

Vor einigen Tagen wurde ich auf neue Bands gebracht: Katatonia, Tool und A Perfect Circle. Reihenfolge ist relevant, denn ersteres höre ich rauf und runter (zumindest die Alben Dead End Kings und The Great Cold Distance) und letzteres finde ich nicht so gut.

Es ist so warm in den letzten Tagen. Ich hoffe, das steigert sich nicht zu sehr zum Sommer, sonst sterbe ich hier ohne Dämmung im Dach. Aber kühles Bier ist da sehr angenehm, wie ich merke.

Seit gestern habe ich angefangen wieder verstärkt etwas für mein theoretisches Wissen in Sachen Survival und Musikproduktion zu tun. Letzteres ist relevant für eine eventuelle berufliche Zukunft, sollte es so weit kommen. Ersteres dürfte dann selbsterklärend sein. Mein emotionaler Zustand geht in letzter Zeit generell nach unten. Ich befürchte, dass ich, wenn es so weiter geht, bald nicht mal mehr aus dem Bett kommen kann. Bevor es soweit ist, packe ich lieber meine Sachen und verzieh mich für ein paar Monate, ggf. auch länger. Ich habe jedenfalls keine Ahnung, wie ich der Zukunft entgegentreten soll. Entweder es geht wirklich alles den Bach runter, dann brauche ich auch aus beruflicher Sicht nicht viel machen, oder - und das ist wahrscheinlicher - das System findet eine Möglichkeit doch noch über die Runden zu kommen. Schließlich überlebt die Menschheit alles, sogar sich selbst.

Jetzt habe ich vergessen, was ich noch schreiben wollte.
Thema: Spam und Registrierung
Mormegil

Antworten: 17
Hits: 11.718
09.03.2014 16:42 Forum: News


Es kommen stetig neue Spammer in die Liste der neuesten Member.
Thema: Die Krimkriese
Mormegil

Antworten: 5
Hits: 9.351
RE: Die Krimkriese 04.03.2014 16:34 Forum: Politik und Gesellschaft


Zitat:
Original von Lord Syn
Ich bitte vorab schon einmal um Nachsicht. Meine Meinung zu dem Thema wird wahrscheinlich nicht mit jedem konform gehen,vor allem nicht der westlichen Mediensicht.
Da hast du meiner Meinung nach zu hoch gestapelt. Außer, dass du für keine der beiden Seiten Partei ergreifen willst und eine demokratische Lösung des Problems vorschlägst, habe ich keine Meinungsäußerung festgestellt. Für mich klingt das sogar sehr medienkonform. großes Grinsen Ich stelle mich da ebenfalls auf keine Seite, denn es ist mir schlichtweg egal, wer im Recht ist und wer nicht. Das ist für mich das gleiche, wie mit den Israelis und den Palästinensern, die beide ein Recht auf das Land haben und sich nicht einigen wollen. Am Ende ist diese Sache ein politisches Problem, das wohl auf militärischer Ebene entschieden wird. Selbst wenn die Parteien sich auf politischer Ebene einigen würden, so ist ein Volksentscheid immernoch außen vor, da diese 'Art der Demokratie' bekanntlich nichts mit der Politik auf unserer Welt zu tun hat. Ich denke, das ist jedem hier klar.

Ich sehe in diesem Konflikt die Chance auf den dritten Weltkrieg. Allerdings habe ich gehofft, dass dieser gegen Amerika gehen würde, doch es sieht wohl so aus, dass Russland sich freiwillig als Feindbild anbietet.
Wichtig ist, dass der Karren wohl endlich endgültig gegen die Wand gefahren wird. Hoffentlich habe ich bis dahin mein Abitur fertig und mich zu Hause eingenistet, dann kann ich mich entspannt zurücklehnen und das Spektakel genießen. großes Grinsen
Sollte der heuchlerischen EU doch noch ein Rückgrat wachsen, werden wir bald den Amis gegenüber stehen. In diesem Fall werde ich aber doch wieder zur Bundeswehr gehen.
Thema: Spam und Registrierung
Mormegil

Antworten: 17
Hits: 11.718
27.02.2014 17:44 Forum: News


Die von gestern stehen auch in der Liste, der zuletzt registrierten, mit dem gestrigen Datum.
hxvcgoebgs
und
zymggulpdt.
Die habe heute wieder neue Threads aufgemacht. Die von Gestern hat Ragnar ja schon gelöscht.
Thema: Spam und Registrierung
Mormegil

Antworten: 17
Hits: 11.718
26.02.2014 16:32 Forum: News


Hm, ich glaube, da hat etwas nicht funktioniert...
Thema: Spam und Registrierung
Mormegil

Antworten: 17
Hits: 11.718
22.02.2014 23:40 Forum: News


Nice! großes Grinsen
Thema: 01:42 Uhr oder so
Mormegil

Antworten: 8.132
Hits: 8.136.654
18.02.2014 17:31 Forum: Offtopic


Vllt ist es euch entgangen, aber wir haben hier massiven Spamzuwachs. Es ist wohl zu einfach, hier einen Account zu erstellen. Evtl. sollten neue User erst freigeschaltet werden müssen, bevor sie etwas posten können.
Thema: 01:42 Uhr oder so
Mormegil

Antworten: 8.132
Hits: 8.136.654
22.01.2014 21:11 Forum: Offtopic


Ich habe den Eindruck, dass du mich falsch verstanden hast. Mir geht es nicht darum etwas zu übersetzen, sondern die Sprache zu lernen, bestenfalls sogar sprechen zu können.

Zitat:
Original von Mea Culpa
Zitat:
Original von Mormegil
Danke, für die schnelle Antwort. smile

Ich werde mir da höchstwahrscheinlich ein paar Bücher anschaffen, ein solches Wörterbuch wird da mit Sicherheit dabei sein. Etymologie (danke für die Begriffserklärung) ist faszinierend; es wird mit sicherheit helfen, die Wörter zu verstehen und zu übersetzen.


Dafür würde ich es eher nicht benutzen. Bei dem Verweis auf ein Etymologie-Wörterbuch war ich mir nicht sicher ob das tatsächlich für dich hilfreich wäre, der Vollständigkeit halber habe ich es nun doch drin gelassen. Du hattest nun doch auch davon geschrieben dass du dich speziell für das Althochdeutsche interessierst. Ich würde mir vielleicht ein solches Wörterbuch dann zulegen wenn mich die Abstammungsgeschichte der gängigen Begriffe sehr fasziniert. Aber wie ich oben geschrieben habe, hat sich die Benutzung im Laufe der Zeit auch gewandelt. Zum Übersetzen Althochdeutscher Texte allgemein halte ich es für sinnvoll im Internet nach Übersetzungen mit Originaltext zu suchen. Dann kannst du vergleichen und dir ein Vokabular zulegen das du bei anderen Texten anwenden könntest.
Ich dachte nur, dass es Hilfreich wäre, die Wortherkunft zu kennen, um sich die Bedeutung besser merken zu können. Ich bin nicht so wirklich ein 'Auswendig-Lerner'. Das macht mir auch gerade in Latein Probleme. rolleyes

Zitat:
Original von Mea Culpa
Zitat:
Um welche Sprache geht es in diesem Wörterbuch? Für mich sieht es nach einer frühen Form vom Nhd. aus. Ich habe allerdings auch noch keinen Mittelhochdeutschen Text gesehen.


Meinst du den letzten Link? Da war ich nicht sicher ob er für dich nützlich sein könnte. Der Versuch die deutsche Sprache zu katalogisieren, ich hatte gedacht es gäbe vielleicht auch mittelhochdeutsche Verweise darin. Jakob Grimm war mir als Vater der Germanistik bekannt und sein Wörterbuch gilt meines Wissens nach als nicht unbedeutsam.
Ich bin mir aber sicher ein Mittelhochdeutsch- oder Althochdeutsch-Wörterbuch im Internet gesehen zu haben.
Ja, Mhd.-Verweise sind enthalten. Ich habe auch ein Wörterbuch für Althochdeutsch gefunden; für jeden Buchstaben eine extra .pdf. Das ist zwar sehr umständlich, aber ich werde es mir dennoch runterladen.

Zitat:
Original von Mea Culpa
Zitat:
Jetzt gibt es aber 6-8 Dialekte, bei denen ich nicht weiß, welcher der gängigste bzw. verbreitetste war.
Aber ich bin gespannt, ob sich viele Zusammenhänge mit dem Lateinischen finden lassen.


Was meinst du genau?
Das Lateinische war eigentlich mein Eindruck. Aber so richtig sicher bin ich mir da nun doch nicht mehr. Es sieht für mich ein wenig nach Latein aus, deshalb schloss ich auf einen sprachlichen Einfluss was den Aufbau anbelangt. Ich habe mir bei dem Link den Text noch einmal angesehen und hatte nun auch eigentlich keine großen Schwierigkeiten mit der Übersetzung. Zu Althochdeutsch kann ich dir leider nichts sagen. Es ist nicht mein Fachgebiet. Ich bin mit Mittelhochdeutsch auch nur durch Übersetzungen von mittelalterlichem Liedgut vertraut. Vielleicht kann Ragnar dir dazu etwas mehr schreiben.
Ich habe ja das Ziel, Althochdeutsch zu lernen. Ein grundlegendes Problem, das sich mir stellt, ist jedoch den richtigen, also den verbreitetsten, Dialekt zu finden. Aber dank diesem Bild habe ich mich jetzt für das Alt-Fränkische entschieden.
Ein lateinischer Einfluss ist definitiv denkbar, denn zu (und v.a. vor) dieser Zeit war Latein zumindest die Sprache der Gelehrten. Wikipedia sagt auch ein wenig dazu.
Was die Grammatik angeht, weiß ich noch nicht, ob es da Zusammenhänge gibt. Von den Worten her, habe ich bisher keine offensichtlichen Gemeinsamkeiten entdeckt. Ich werde aber mal meinen Deutschlehrer fragen.
Thema: 01:42 Uhr oder so
Mormegil

Antworten: 8.132
Hits: 8.136.654
18.01.2014 13:04 Forum: Offtopic


Danke, für die schnelle Antwort. smile

Ich meine Althochdeutsch. Mittelhochdeutsch ist mir nicht alt genug. Augenzwinkern Althochdeutsch, als die (meines Wissens) früheste Form unserer heutigen Sprache, liegt da genau in meinem Interesse.

Dein erster Link dazu ist genau die Leseprobe, die ich in meinem vorigen Post erwähnte. Wunderschöne Sprache. Auf dieses Video bin ich Gestern Abend auch noch gestoßen. Die anderen Videos von diesem Kanal werde ich wohl auch noch verschlingen, sobald ich zuverlässiges Internet habe.

Ich werde mir da höchstwahrscheinlich ein paar Bücher anschaffen, ein solches Wörterbuch wird da mit Sicherheit dabei sein. Etymologie (danke für die Begriffserklärung) ist faszinierend; es wird mit sicherheit helfen, die Wörter zu verstehen und zu übersetzen.

Um welche Sprache geht es in diesem Wörterbuch? Für mich sieht es nach einer frühen Form vom Nhd. aus. Ich habe allerdings auch noch keinen Mittelhochdeutschen Text gesehen.

Jetzt gibt es aber 6-8 Dialekte, bei denen ich nicht weiß, welcher der gängigste bzw. verbreitetste war.
Aber ich bin gespannt, ob sich viele Zusammenhänge mit dem Lateinischen finden lassen.

Im Zusammenhang mit Ahd. hat unserer Deutschlehrer auch die Lautverschiebung erwähnt. Gestern Abend war auf irgendeiner Seite auch von einer zweiten Lautverschiebung die Rede.
Jedenfalls ging es ja eigtl um den Grund für die Entfremdung des Deutschen und Englischen. Ich habe noch in Erinnerung, dass es etwas mit Wiliam the conqueror zu tun hat und das Ereignis 1066 stattfand.

1301

Ich gehe jetzt erstmal unter die Dusche (vllt stelle ich sie auch an) und hänge danach die Wäsche ab, fege hier mal durch und packe meine Sachen. Heute Nachmittag werde ich abgeholt.
Thema: 01:42 Uhr oder so
Mormegil

Antworten: 8.132
Hits: 8.136.654
17.01.2014 23:44 Forum: Offtopic


2317

Xasthur - Screaming at forgotten fears

Dieses Wochenende werde ich meinen Vater besuchen.

Übernächste Woche kommt wieder ein Techniker, um die Telefonleitung freizuschalten. Das Kabel ist schon verlegt.

Im Deutschunterricht lesen wir jetzt Schillers "Die Räuber". Wie sich herausstellte, sollten wir das Buch inzwischen gelesen haben. Allerdings wusste niemand in der Klasse davon. Letzten Endes war ich der einzige, der es seit der Bestellung las. Aber nur, um ein wenig vorzuarbeiten. Tja, so kann es gehen. Wir haben heute angefangen zu lesen. Da es sich um ein Drama und Theaterstück handelt, war das Vorlesen recht angenehm.
Im Gegensatz zum Ende (ist halt ein Drama) gefällt mir die Sprache sehr gut. Naja, damals war halt alles besser... rolleyes
Jedenfalls kamen wir deswegen auf Hintergründe und geschichtliche Aspekte unserer Sprache zu sprechen (Unser Deutschlehrer kennt sich verdammt gut aus, wenn es um Sprache und Allgemeinbildung geht. - Wahrscheinlich auch noch mehr). Ich habe also heute erfahren, dass es vor der Sprache, die wir heute Sprechen, noch ein anderes Hochdeutsch gab, anstatt, dass die Sprache von Anfang an ähnlich war, wie die heutige. Ich habe mir auch althochdeutsche Leseproben angesehen. Mir hat es diese Sprache angetan. Und ich habe mir das Ziel gesetzt, sie zu erlernen.
Dazu habe ich bis jetzt nur den Tipp 'Sprachenzentrum einer Uni fragen' gefunden. Werde ich tun.
Mea, kannst du mir zufällig was zum Ahd. sagen?

Azhrarn postet hier auch nicht mehr.
Thema: 01:42 Uhr oder so
Mormegil

Antworten: 8.132
Hits: 8.136.654
13.01.2014 16:01 Forum: Offtopic


1550

Schaltung der Telefonleitung ist erstmal fehlgeschlagen. Mein Vermieter muss jetzt erstmal ein Telefonkabel hochlegen, dass man dann mit dem, das in meine Wohnung geht, verbindet. Oder so ähnlich...

Meine Laune hat sich nicht wirklich verändert bisher. Es gibt neben den Tiefs natürlich auch Hochs, aber die halten nicht lange und sind eher Tropfen auf den heißen Stein. Eigtl wundert mich das, da ich ja zumindest Schulisch ziemlich gut dastehe. Engliisch und Mathe bekomme ich eine glatte 1 auf dem HJ-Zeugnis (höhö) und sonst dürfte es nirgends schlechter als 3 sein. Ich hatte also nie bessere Noten. Mein soziales Umfeld ist auch besser, ich habe jetzt mit mehr Leuten zu tun und unternehme auch ab und zu etwas. Was also ist kaputt bei mir?

Jetzt muss ich erstmal mit der Praxis meines ehem. Hausarztes (ich bin ja umgezogen) telefonieren, dass ich den Konsiliarbericht bekomme, um weiter Termine ausmachen zu können, damit ich endlich eine beschissene Diagnose kriege. Kopf gegen Wand
Thema: 01:42 Uhr oder so
Mormegil

Antworten: 8.132
Hits: 8.136.654
03.01.2014 13:34 Forum: Offtopic


1328

Dann lasse ich doch auch mal wieder etwas von mir hören.

Ich bin inzwischen umgezogen und am 13. kommt der Techniker, der meinen Telefon/Internet-Anschluss freischalten wird. Bis dahin nutze ich einen geliehenen Surf-Stick.

Eben bin ich von einem Zeltausflug heim gekommen und der Rest des Tages ist auch schon verplant:
- Paket bei der Post abholen
- Auszug ziehen
- ggf. Shisha-Krams und Tabak kaufen
- zum Elektronikgeschäft in der Nähe gehen und nach einer Waschmaschine gucken.

Den Rest des Tages sollte ich mit Lernen verbringen.
Thema: Shisha
Mormegil

Antworten: 34
Hits: 73.112
11.12.2013 16:43 Forum: Lifestyle


Zitat:
Original von Lord Syn
Klar kann man. Wirkt nur verdächtig, wenn man bei seinem ersten Beitrag hier direkt auf ne Shop-Seite verlinkt.
Und das in einem toten Thread.

Taugen die Shiazo-Steine was? Und wie funktionieren die?
Thema: Shisha
Mormegil

Antworten: 34
Hits: 73.112
10.12.2013 17:06 Forum: Lifestyle


Wieso antwortest du Spammern?
Thema: Geschmacksache: Perversion
Mormegil

Antworten: 12
Hits: 12.607
09.12.2013 20:28 Forum: Politik und Gesellschaft


Ich wollte eigentlich darauf hinaus, dass die Motivation letztlich keine Rolle spielt (wobei es auch da sicherlich ausnahmen gibt). Vollbringt jemand eine gute Tat aus purer selbstlosigkeit, ist sie nicht besser als die gleiche Tat, die aus purem Eigennutz begangen wurde.

Ich finde, dass der automatische Verteidigungsmechanismus, wenn man berechtigterweise diesen Eigennutz unterstellt bekommt, unnötig und bezeichnend für die - m.E. fragwürdige - Moral unserer Gesellschaft ist.

Die Tatsache, dass alles, was wir tun, mit unserem eigenen Selbsterhaltungstrieb zusammenhängt, sollte mal in das öffentliche Bewusstsein geprügelt werden. Zu wenig Objektivität, zu wenig Relativierung.

Übrigens ist alles objektiv betrachtet wertfrei. Schließlich ist 'Wert' eine Erfindung des Menschen, der wiederum nicht dazu fähig ist wirklich objektiv zu sein.
Zeige Beiträge 1 bis 25 von 1.669 Treffern Seiten (67): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte »

Impressum Netiquette

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2007 WoltLab GmbH