the Hellboard
Zum Portal Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Portal » the Hellboard » Allgemeines » Offtopic » Kann ein Mensch auch ohne Freunde auskommen? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Kann ein Mensch auch ohne Freunde auskommen?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mea Culpa Mea Culpa ist männlich
Laub im Wind


images/avatars/avatar-1624.jpg

Dabei seit: 04.09.2006
Beiträge: 1.881
Herkunft: aus der Provinz

Level: 51 [?]
Erfahrungspunkte: 12.271.971
Nächster Level: 13.849.320

1.577.349 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Kann ein Mensch auch ohne Freunde auskommen? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Welcher Mensch ist glücklicher? Der Mensch ohne Freunde, der nie Welche hatte oder der Mensch der Freunde gefunden hat.
Legt ihr Wert auf Freundschaften? Habt ihr Jemandem, den ihr lange kanntet auch schon einmal die Freundschaft gekündigt? Was macht ihr für eure Freunde? Und ab wann ist Jemand nicht mehr euer Freund?

Ich glaube ein Mensch der nie Freunde hatte, vermisst vielleicht auch Keine. Möglicherweise ist das Verlustdenken mit der Erfahrung verbunden einen Freund gefunden und auch wieder verloren zu haben.

__________________
Mea Culpa: "Ich glaube, du bist von uns Beiden der mit den vielen Ideen..."
Lord Syn: " Und du der, der sie nicht umsetzt!"
28.03.2012 23:18 Mea Culpa ist offline E-Mail an Mea Culpa senden Beiträge von Mea Culpa suchen Nehmen Sie Mea Culpa in Ihre Freundesliste auf
Mormegil Mormegil ist männlich
On Sjaldr


images/avatars/avatar-1692.jpg

Dabei seit: 27.07.2008
Beiträge: 1.730

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.089.257
Nächster Level: 11.777.899

1.688.642 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich halte das für eine Frage der Psyche.
Schizoid-soziopathische Menschen würden ohne Freunde wohl besser dran sein. Sie würden sie nicht vermissen.

Aber wenn wir von einem 'gesunden' Menschen ausgehen (was imho wirklich selten begründet oder zuindest relativ ist), sind Freundschaften überlebenswichtig. Der Mensch ist einfach ein Gesellschaftstier und kein Einzelgänger. Alleine hätte er sich in der Umwelt auch nicht behaupten können.

Bis ich jemanden einen Freund nenne, müssen schon eine gewisse Verbundenheit und Gemeinsamkeiten bestehen. Was den Rest angeht, neige ich seit ich denken kann zur Schizoidie, wodurch ich schon viele Fehler begangen habe, die mich teilweise auch heute noch belasten...

__________________
We're society's only protection.

Ein Mensch, der für nichts zu sterben gewillt ist, verdient nicht zu leben.
Martin Luther King

As ye saw, as shall ye reap
We will turn your fields into death
Shining our blades smash all down
Guidance of cold winds
We complete the ancient rule
Each of us was created to kill
Now let your prayers fade
The weak ones will meet their gruesome fate
Loyal minds will not break
The bold people of war
Have raised to get their victory
You depend on our mercy
Who is raised by the sword
Can't be beaten
Who is toughened by the fire
Can't be burned
Our everlasting loyalty will never break
The bold people of war
Have raised their swords

aus "Raised by the sword" von Ensiferum

29.03.2012 18:01 Mormegil ist offline E-Mail an Mormegil senden Beiträge von Mormegil suchen Nehmen Sie Mormegil in Ihre Freundesliste auf
Mea Culpa Mea Culpa ist männlich
Laub im Wind


images/avatars/avatar-1624.jpg

Dabei seit: 04.09.2006
Beiträge: 1.881
Herkunft: aus der Provinz

Level: 51 [?]
Erfahrungspunkte: 12.271.971
Nächster Level: 13.849.320

1.577.349 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Mormegil

Bis ich jemanden einen Freund nenne, müssen schon eine gewisse Verbundenheit und Gemeinsamkeiten bestehen.


Ja, das sehe ich für mich auch so. Es fällt mir schwer Personen als Freunde zu empfinden wenn ich nicht das Gefühl habe dass wir dieselbe Wellenlänge besitzen. Vielleicht neige ich dazu mich Selbst in anderen Menschen reflektieren zu wollen. Meine Freundschaften sind wenige aber diese habe ich für mich selbst als intensiv wahrgenommen. Ich glaube, meine Wahrnehmung ist dahingehend nicht immer mit der der anderen Person deckungsgleich gewesen. Durch mein Festhaltenwollen habe ich eher verschreckt vermute ich.
Ich habe vier Personen, die ich meine Freunde nenne. Die Quantität ist für mich nicht entscheidend. Andere Personen sehen das wohl anders wie ich festgestellt habe.

quote]Original von Mormegil
Was den Rest angeht, neige ich seit ich denken kann zur Schizoidie, wodurch ich schon viele Fehler begangen habe, die mich teilweise auch heute noch belasten...[/quote]

Was sind das für Fehler? Meinst du es wäre besser gewesen wenn du dich anderen Menschen mehr zugewandt hättest?

__________________
Mea Culpa: "Ich glaube, du bist von uns Beiden der mit den vielen Ideen..."
Lord Syn: " Und du der, der sie nicht umsetzt!"
31.03.2012 12:19 Mea Culpa ist offline E-Mail an Mea Culpa senden Beiträge von Mea Culpa suchen Nehmen Sie Mea Culpa in Ihre Freundesliste auf
Mormegil Mormegil ist männlich
On Sjaldr


images/avatars/avatar-1692.jpg

Dabei seit: 27.07.2008
Beiträge: 1.730

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.089.257
Nächster Level: 11.777.899

1.688.642 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Mea Culpa
Zitat:
Original von Mormegil
Was den Rest angeht, neige ich seit ich denken kann zur Schizoidie, wodurch ich schon viele Fehler begangen habe, die mich teilweise auch heute noch belasten...

Was sind das für Fehler? Meinst du es wäre besser gewesen wenn du dich anderen Menschen mehr zugewandt hättest?
Nein das meinte ich nicht, obwohl es schon um verpasste Gelegenheiten geht. Aber ich möchte darüber nicht weiter reden.

__________________
We're society's only protection.

Ein Mensch, der für nichts zu sterben gewillt ist, verdient nicht zu leben.
Martin Luther King

As ye saw, as shall ye reap
We will turn your fields into death
Shining our blades smash all down
Guidance of cold winds
We complete the ancient rule
Each of us was created to kill
Now let your prayers fade
The weak ones will meet their gruesome fate
Loyal minds will not break
The bold people of war
Have raised to get their victory
You depend on our mercy
Who is raised by the sword
Can't be beaten
Who is toughened by the fire
Can't be burned
Our everlasting loyalty will never break
The bold people of war
Have raised their swords

aus "Raised by the sword" von Ensiferum

31.03.2012 17:23 Mormegil ist offline E-Mail an Mormegil senden Beiträge von Mormegil suchen Nehmen Sie Mormegil in Ihre Freundesliste auf
Scin Scin ist männlich
Hirngeschädigter


images/avatars/avatar-1635.jpg

Dabei seit: 08.05.2010
Beiträge: 694

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.596.447
Nächster Level: 3.609.430

12.983 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

das Wort Freund is so ne Sache.
Ich kann kaum einen menschen wirklich als Freund bezeichnen.
Es sind mir gute Bekanntschaften mit denen man mal ein Bier trinkt . Oder sonst zweckgemeinschaften.

Wirklich als Freund kann ich nur 3 Leute bezeichnen.

Mit dem einem streite ich die meiste Zeit, wir sind und verdammt ähnlich aber haben beide einen so brutalen Dickkopf das wir des öfteren mal aneinander prallen.
Geht mir oft tierisch aufn Sack aber ich mag ihn :-D

__________________
Die Wahrheit über die Existenz des Lebens ist das Zwischenspiel zwischen schmerz und trauer. Man bekommt nichts ohne dafür leiden zu müssen.

"... Und doch bewege ich mich auf einem dünnen Seil irgendwo zwischen Tier und Übermensch..."

And the rest is silence
04.04.2012 11:13 Scin ist offline E-Mail an Scin senden Homepage von Scin Beiträge von Scin suchen Nehmen Sie Scin in Ihre Freundesliste auf
Mondra
Einmalpostendes

images/avatars/avatar-1677.jpg

Dabei seit: 11.06.2012
Beiträge: 1

Level: 14 [?]
Erfahrungspunkte: 4.418
Nächster Level: 5.517

1.099 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Vereinsamt und verteilt Visitenkarten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich denke, wenn man eine Freund gefunden hat, der wirklich ein wahrer Freund ist und immer für einen da ist, in guten wie auch in schlechten Zeiten. Und mit dem du über alles sprechen kannst ohne zu befürchten dass es direkt die Runde macht, dann ist ein Freund besser als keine Freunde zu haben. ABER leider ist es wie ein 6er im Lotto solche Freunde zu finden. Denn die Menschen sind von Natur aus Egoisten und spätestens wenn es um sie geht, ist die Freundschaft ganz schnell vergessen.

Ich kenne jemanden, der ist so verdammt einsam dass er sogar Visitenkarten verteilt. Er geht in Kneipen, Kino u.ä nur um seine Visitenkarten loszuwerden. Egal ob Männer oder Frauen, sympathisch oder nicht er gibt die Visitenkarten jedem. Nur in der Hoffnung irgendjemand meldet sich bei ihm.
Das ist kein Witz und irgendwie total traurig.

Ich habe ihm schonmal gesagt:"wenn du dir nicht andauernd solche Kärtchen bestellen würdest, dann wärst schon längst Millionär und hättest bestimmt ganz viele Freunde!"
Fand er nicht lustig großes Grinsen
Aber mal ehrlich, das muss doch echt ein vermögen kosten?
Naja ist sein Leben!

Mondra
14.06.2012 12:06 Mondra ist offline E-Mail an Mondra senden Beiträge von Mondra suchen Nehmen Sie Mondra in Ihre Freundesliste auf
Emar Emar ist männlich
Unbekannter


images/avatars/avatar-1676.jpg

Dabei seit: 10.06.2012
Beiträge: 2

Level: 16 [?]
Erfahrungspunkte: 8.837
Nächster Level: 10.000

1.163 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Ohne Freunde geht garnicht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Mondra - das mit den Visitenkarten ist absolut krass. Aber ich hab mal so einen ähnlichen Typen erlebt der hat zwar keine Visitenkarten verteilt aber der war echt tagtäglich unterwegs um Freunde zu suchen und fand nicht so wirklich welche.
War etwas verschroben und daher fand er halt keine, mir tat er echt leid.

Aber das mit den Visitenkarten ist richtig krass.

Ich denke schon dass man Freunde braucht, mindestens einen guten Freund! Bekannte muss man nicht haben!
Aber ganz allein ohne einen Freund, das ist kein Leben! Augenzwinkern

Emar
14.06.2012 18:41 Emar ist offline E-Mail an Emar senden Beiträge von Emar suchen Nehmen Sie Emar in Ihre Freundesliste auf
Azhrarn
Frischling


images/avatars/avatar-1691.jpg

Dabei seit: 03.12.2013
Beiträge: 14

Level: 23 [?]
Erfahrungspunkte: 54.279
Nächster Level: 62.494

8.215 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Freunde sind ok, aber letztendlich weisst du nie wen du wirklich vor dir hast.
Feinde sind da viel verlässlicher, und ein wahrer Erzfeind hält das ganze Leben lang großes Grinsen

__________________
Adler erheben sich in die Lüfte
aber Wiesel werden nicht in Flugzeugturbinen gesogen
03.12.2013 18:52 Azhrarn ist offline Beiträge von Azhrarn suchen Nehmen Sie Azhrarn in Ihre Freundesliste auf
Lord Syn Lord Syn ist männlich
Superdaemon


images/avatars/avatar-269.gif

Dabei seit: 01.06.2002
Beiträge: 11.142
Herkunft: Bielefeld / NRW Funktion: Administrator / Flamer Verliebt in: Saphiriel <3

Level: 64 [?]
Erfahrungspunkte: 90.030.658
Nächster Level: 100.000.000

9.969.342 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Azhrarn
Freunde sind ok, aber letztendlich weisst du nie wen du wirklich vor dir hast.
Feinde sind da viel verlässlicher, und ein wahrer Erzfeind hält das ganze Leben lang großes Grinsen


Da hast du recht. Dennoch gibt es auch echte Freunde, die dir schon bewiesen haben, dass sie es wirklich sind. Und diese verliert man auch nicht einfach so.

__________________
"Ich bring meine eigene Privatsphäre mit!" - Mea Culpa

"Ich bin wie Scheiße am Schuh. Erst wenn ich abgekratzt bin, hast du deine Ruhe." - Ragnar


- Ich liebe dich
- Ach halt's Maul!


Das ist Satan Teufel
Satan sagt: Halt's Maul du Spast!


+++ Rege Satanas! +++
+++ Ave Satanas! +++
+++ Heil Satan! +++


Make .:WAR:. not Love

Make .:WAR:. not Love auf Facebook
Make .:WAR:. not Love auf tumblr

Lord Syn


the hellboard - join the community now!
06.12.2013 16:43 Lord Syn ist offline E-Mail an Lord Syn senden Homepage von Lord Syn Beiträge von Lord Syn suchen Nehmen Sie Lord Syn in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Thema bewerten: 

nicht lesenswert nicht lesenswert 

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10
 lesenswert lesenswert

Portal » the Hellboard » Allgemeines » Offtopic » Kann ein Mensch auch ohne Freunde auskommen?

Impressum Netiquette

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2007 WoltLab GmbH