the Hellboard
Zum Portal Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Portal » the Hellboard » Spiele » Foren RPGs » RP-Thread Edition 4. [FSK 16] » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (53): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte »
Zum Ende der Seite springen RP-Thread Edition 4. [FSK 16] 17 Bewertungen - Durchschnitt: 4,82
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Lord Braindead Lord Braindead ist männlich
Keine Jugendfreigabe gemäß §14 JuSchG


images/avatars/avatar-1572.jpg

Dabei seit: 30.06.2002
Beiträge: 4.736

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 37.859.544
Nächster Level: 41.283.177

3.423.633 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Text RP-Thread Edition 4. [FSK 16] Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Im Jahre 2107 trat das ein was die Menschheit seit nunmehr weit über einem Jahrhundert fürchtete. Im Wettlauf um die Besiedelung des Mondes war entbrannte in diesem Jahr ein erbittert Streit zwischen den Vorherrschenden Mächten, den USA, China und der wiedererstarkten russischen Förderation. Der Mond entpuppte sich als sehr reich an Mineralien und wie es in der Natur des Menschen liegt wollte jeder sie Besitzen. Trotz intensiver Verhandlungen verhärteten sich die Fronten immer mehr. Überall auf der Welt entstand eine tiefe Angst um einen Krieg auf dem Mond und die Folgen auf der Erde. Es entstanden Notfallpläne um die Bevölkerung vor einem Krieg zu schützen doch es wurde bald klar das nur die wenigsten überleben würden. Am 23.04.2108 musste die Welt dann den Atem anhalten. Das gleißende Licht einer Explosion überstrahlte an diesem Tag selbst die Sonne und schon bald darauf veränderte sich die Welt für immer.

Wer die ersten Raketen schoss vermag heute, ein Jahrhundert später, niemand mehr zu sagen. An diesem Tag verglühte die Welt wie wir sie kennen in dem unendlich heißen Feuer der Raketen die diese Narren aufeinander feuerten. Niemand vermag zu sagen wie viele es überlebten aber die wenigen fanden sich auf einer einzigen Wüste wieder. Die Metropolen die einst die Welt überzogen waren nur noch Schuttfelder in der kargen Öde. Die meisten Tiere und Pflanzen starben damals und die wenigen die überlebten, mutierten zu grausigen Kreaturen fern ab von jeder Vorstellung. Von der einstigen Kultur und der Technologie die selbst den Himmel keine Grenze sein ließen blieb das wenigste erhalten. Lediglich die primitiven Technologien, zu meist aus dem 20. Jh, die ohne den Einsatz von Artefakten wie Siliziumplättchen funktionierten, stehen noch zur Verfügung.

In den Jahren nach der Katastrophe lebten die Menschen bauten sie sich langsam, auf den Trümmern der alten, eine neue Welt auf. Die neuen Tiere und Pflanzen die die Katastrophe hervorbrachte, konnten sie schon bald für ihre Zwecke nutzen und auch die alten Technologien konnten sie wieder benutzen. Doch auch die Dinge die wir Heute als Artefakte kennen blieben ihnen nicht ewig verborgen. Bis Heute sind wir zwar unfähig sie nach zu bauen aber immer wieder wagen sich mutige Menschen in die Bunker der alten Zivilisation. Dort unten, tief im Gestein, gibt es noch immer Funktionierende Maschinen, so wie es sie vor der Katastrophe gab. Schon bald erkannten einige Menschen das es sich lohnte solche Maschinen zu bergen und so entstanden die Artefaktjäger.

Nach einigen Jahren hatten die Menschen einen Teil ihrer Welt wieder erschlossen. Es entwickelten sich wieder kleine Städte und auch reger Handel zwischen diesen aber noch immer war die Erde kaum erkundet und in vielen Gebieten konnte kein Mensch überleben. Sei es nun durch die Strahlung die so stark war das die üblichen, bleibeschichteten Kleidungsstücke die Menschen nicht schützten oder auch durch aggressive Mutanten die dort hausten. All das ist nun lange her und fast schon vergessen doch immer soll man sich daran erinnern. Daran wie der Mensch alles zerstörte was in Jahrmillionen geschaffen wurde und daran wie er es schaffte seine größte Prüfung zu meistern und die Welt erneut zu besiedeln.

-Unbekannt, um 2210

------------------------------------------------------------------------

Das drängen in den Händlergassen war heute schlimmer als sonst. Nur einen Mann schien das nicht zu stören. Er überragte die umgebenden Massen um knapp einen Kopf und hob sich auch durch seine Kleidung deutlich von den tristen Lumpen der Bewohner ab. Nach einige Zeit bog dieser Mann ab und ging in eine der Wellblechhütten die das Stadtbild dominierten. Lediglich das Schild Pub hob die Hütte etwas hervor.

Im inneren herrschte kein großer Andrang. Ein paar Männer spielten Billiard und einige saßen an der Bar. Der seltsame Mann sah sich kurz um und setzte sich wortlos auf einen Barhocker. Mit einem einfachen Handzeichen gab er dem Wirt zu verstehen das er etwas zu trinken wollte. Musternd sah er sich um aber es war deutlich das es ihn langweilte.

__________________

Die politische Macht kommt aus den Gewehrläufen.
Das kleine Rote Buch - Mao Zedong

Ich bin ja auch nur irre in Kombination mit einem Ticken diabolischer Intelligenz. So eine Art Montgomery Burns auf Crack mit einem Gewaltproblem.
Avalon

19.10.2003 22:36 Lord Braindead ist offline E-Mail an Lord Braindead senden Beiträge von Lord Braindead suchen Nehmen Sie Lord Braindead in Ihre Freundesliste auf
SchaelyT SchaelyT ist männlich
Schreibdilettant


images/avatars/avatar-1701.jpg

Dabei seit: 19.11.2002
Beiträge: 1.674
Herkunft: Happy Hills

Level: 51 [?]
Erfahrungspunkte: 13.143.788
Nächster Level: 13.849.320

705.532 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sie rannten so schnell sie ihre Füße trugen, sie wussten das er hinter ihnen her war. Sie hatten zu hoch gepokert, und alles verloren. Sie hatten sich mit zu hohen mächten eingelassen, es war ein Kampf den sich nicht gewinnen konnten, und jetzt hatten sie einen Todesengel geschickt.
Sie Bogen wieder um eine Ecke, ihre Schritte trugen sie schnell auf dem Kopfsteinpflaster des Slums in dem sie sich bewegten.
"Verdammt, wie bist du auch uf die Idee gekommen in die Slum zu rennen." nörgekte der eine
"Ich hielt es für eine gute Idee okay?" zischte der andere während er sich nach allen Seiten sichernd umsah.
"Natürlich, lass uns in die dunklen Menschenleeren Slums rennen, da findet man uns bestimmt nicht." raunte der eine.
Sie stoppten unter einer Laterne um kurz zu verschnaufen, sie hatten ihn abgehangen. Das letzte mal hatte er auch ziemlich unglücklich ausgesehen, als das Haus über ihm zusammen stürzte!
"Puh, also wenn ich es nicht besser wüsste dann ..." begann der dicke mit dem schlapphut. Dann brach er abrupt ab, etwas zischte, klirrte und dann hörte es sich an als würde einer nasser Lappen zerrissen.
Der Mann wurde mit ungeheurer Wucht nach hinten gerissen, in die dunkeltheit einer gasse.
"AAAAH, NEIN ,BITTE NICHT, NEIN ARgh..." die Stimme brach abrubt ab. Irgendetwas fiel zu boden und polterte aus der Gasse. Als es in den Lichtkegel rollte, entrang sich der Stimme des zurück gebliebenen mannes ein stumme ächzen. Er sah in das Gesicht seines nun toten Freundes.
"Das wäre die erste Person, jetzt zu dir Wurm." sagte eine Körperlose Stimme.
Etwas blinkte in der Dunkelheit auf, ein kleines rotes Licht. Unfähig sich zu bewegen stand der Mann dort in der mitte des Lichtkegels, auf seinen Tod wartend.
"Oh bitte, ich zahle ihnen..." waren seine letzten worte.
Das kleine rote Licht in der Gasse raste mit atemberaubender Geschwindigkeit auf ihn zu. Und traf ihn genau in der Schulter, der Schmerz warf ihn zu Boden, er griff nach dam DIng das ihm solche Schmerzen bereitete, und zerrte es aus seinem Fleisch.
Er betrachete den blutigen gezackten Stern den er in der Hand hielt.
Aus der Gasse vor ihm ertönte ein piepsen, er sah auf, um seinen Mördern ein letztes mal zu sehen. Der junge blonde Mann der so schwarz wie die Nacht gekleidet war, betrachtete ihn spöttisch.
Dann drückte er auf einen Stick den er in der Hand hielt, und der Shuriken mit der Bombe explodierte.

Shell interessierte sich nicht dafür wer die Leute waren die er tötete, oder was sie verbrochen hatten. Es musste allerdings schon ziemlich schlimm gewesen sein, wenn sich ihn seine Auftrag geber aussanden. Man schickte nicht einfach so seinen besten Killer auf die Jagd nach zwei Schuljungen. Jeder Mord den er begann brachte ihn seinem Ziel ein Stück näher. Seinen Vater zu finden und ihn dafür bezahlen zulassen was er ihm und seiner Mutter angetan hatte. Er würde ...
Shell unterdrückte die Gedanken, sie kamen vom dem Teil in ihm den er von seinem Vater geerbt hatte, die Gedanken der Bestie, die Gedanken eines Mutanten.
Sein nächster Auftrag wartete schon, diesmal schien es interessant zu werden. Aber bevor er ihn antreten konnte musste er jemanden finden. Einen Partner, das ansich passte Sehll schon nicht, aber dazu auch noch ein ganz normaler Mensch ...
Er zuckte mit den Schultern und verschwand in der Dunkelheit der Nacht, ohne noch einmal zurück zu den entstellten Körpern zusehen.

__________________
Ich brauche keine Signatur.
19.10.2003 23:41 SchaelyT ist offline E-Mail an SchaelyT senden Beiträge von SchaelyT suchen Nehmen Sie SchaelyT in Ihre Freundesliste auf
Lord Braindead Lord Braindead ist männlich
Keine Jugendfreigabe gemäß §14 JuSchG


images/avatars/avatar-1572.jpg

Dabei seit: 30.06.2002
Beiträge: 4.736

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 37.859.544
Nächster Level: 41.283.177

3.423.633 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der wird kam mit einem schlanken Silberkelch zu dem seltsamen Mann und stellte ihn wortlos ab. Es schien als wäre dieser Mann etwas besonderes da er besser bewirtet wurde als diese heruntergekommen Hütte vermuten lies.

Er nahm einen großen Schluck aus dem Kelch. Sein grißer Hut legte sein ganzes Gesicht in dunkelheit. Plötzlich erhob er seine kräftige aber edle Stimme. "Ist er zufrieden?" Der Wirt sah kurz zu ihm herüber und trat dann direkt vor ihn. "Wie immer." Er kramte kurz in seiner Hosentasche und legte dann ein Bündel Geld auf den Tresen. "Ich habe das übliche bereits abgezogen." Der Mann mit dem Hut nickte nur kurz und verstaute darauf das Bündel in seinem Mantel. Wieder nahm er einen großen Schluck aus dem Kelch. "Irgend etwas neues?" "Bei mir nichts aber einer deiner Kollegen soll zur Zeit einen Partner suchen in einer großen Sache." Ein kurzes Murren folgte bevor er sprach. "Wenn die Bezahlung stimmt soll es mir Recht sein. Wo kann ich diesen Mann treffen?"

__________________

Die politische Macht kommt aus den Gewehrläufen.
Das kleine Rote Buch - Mao Zedong

Ich bin ja auch nur irre in Kombination mit einem Ticken diabolischer Intelligenz. So eine Art Montgomery Burns auf Crack mit einem Gewaltproblem.
Avalon

20.10.2003 14:47 Lord Braindead ist offline E-Mail an Lord Braindead senden Beiträge von Lord Braindead suchen Nehmen Sie Lord Braindead in Ihre Freundesliste auf
Sehtos Sehtos ist männlich
Human Nature


images/avatars/avatar-1362.jpg

Dabei seit: 22.08.2002
Beiträge: 3.167
Herkunft: Ruhrgebiet

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 25.151.090
Nächster Level: 26.073.450

922.360 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Laute Schüsse schallten durch die Straßen.
Eine Frau rannte leicht lächelnd durch die Gassen, verfolgt von einem üblen Typen.
"Bleib stehen du dreckige Schlampe!"
Sie reagierte nicht auf die Rufe und lief in eine Seitengasse.
"Scheiße, Sackgasse"
"Da bist du ja endlich meine kleine."
Langsam drehte sie sich um.
"Klein?"
Ihre Hände wanderten langsam über ihre Brust hinab zu ihrer Hose.
Der notgeilen Sack gafften als hätte er noch nie eine Frau gesehen, doch das grinsen verging ihm als sie blitzschnell eine ihrer zwei Uzis vom halter löste und ihn niederschoss.
"Dreck,die andern sind mir sicher schon direckt auf den Fersen."
Sie blickte nach oben, zu den Dächern.
"Da hätte ich auch früher drauf kommen können."
Sie holte ein Enterseil aus ihrem Rucksack und schleuderte es auf das Dach, wo es sich verhakte.
Vorsichtig hangelte sie sich hoch und gerade als sie das Enterseil wieder einsammeln wollte bemerkte sie drei weitere Kerle die um die Leiche herrum standen.
"Mist!"
"Hey, habt ihr das auch gehört?!"
"Ich trottel..."
Schnell nahm sie ihre Beine in die Hand und flüchtete über die Dächer.
Doch schon nach einigen Metern krachte sie durch ein dach, direkt in den Pub...

__________________

Sic Luceat Lux

Mein Blog

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Sehtos: 22.10.2003 20:52.

20.10.2003 16:05 Sehtos ist offline Homepage von Sehtos Beiträge von Sehtos suchen Nehmen Sie Sehtos in Ihre Freundesliste auf
Lord Braindead Lord Braindead ist männlich
Keine Jugendfreigabe gemäß §14 JuSchG


images/avatars/avatar-1572.jpg

Dabei seit: 30.06.2002
Beiträge: 4.736

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 37.859.544
Nächster Level: 41.283.177

3.423.633 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Mann nahm einen weiteren Schluck aus dem Kelch und sprach nüchtern hinter sich. "Platzt du immer so herein?"

__________________

Die politische Macht kommt aus den Gewehrläufen.
Das kleine Rote Buch - Mao Zedong

Ich bin ja auch nur irre in Kombination mit einem Ticken diabolischer Intelligenz. So eine Art Montgomery Burns auf Crack mit einem Gewaltproblem.
Avalon

20.10.2003 17:00 Lord Braindead ist offline E-Mail an Lord Braindead senden Beiträge von Lord Braindead suchen Nehmen Sie Lord Braindead in Ihre Freundesliste auf
Sehtos Sehtos ist männlich
Human Nature


images/avatars/avatar-1362.jpg

Dabei seit: 22.08.2002
Beiträge: 3.167
Herkunft: Ruhrgebiet

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 25.151.090
Nächster Level: 26.073.450

922.360 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sie rappelte sich schnell wieder auf und schlug den Staub von ihrer Hose.
"Öhm, eigentlich nicht... nein"
Ein leichtes grinsen überkam sie.

__________________

Sic Luceat Lux

Mein Blog

20.10.2003 17:32 Sehtos ist offline Homepage von Sehtos Beiträge von Sehtos suchen Nehmen Sie Sehtos in Ihre Freundesliste auf
Lord Braindead Lord Braindead ist männlich
Keine Jugendfreigabe gemäß §14 JuSchG


images/avatars/avatar-1572.jpg

Dabei seit: 30.06.2002
Beiträge: 4.736

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 37.859.544
Nächster Level: 41.283.177

3.423.633 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Er knallte den nun leeren Kelch auf den Tresen und stand auf. Langsam trat er an die Fremde heran. "Was wolltest du auf dem Dach?

__________________

Die politische Macht kommt aus den Gewehrläufen.
Das kleine Rote Buch - Mao Zedong

Ich bin ja auch nur irre in Kombination mit einem Ticken diabolischer Intelligenz. So eine Art Montgomery Burns auf Crack mit einem Gewaltproblem.
Avalon

20.10.2003 17:44 Lord Braindead ist offline E-Mail an Lord Braindead senden Beiträge von Lord Braindead suchen Nehmen Sie Lord Braindead in Ihre Freundesliste auf
Sehtos Sehtos ist männlich
Human Nature


images/avatars/avatar-1362.jpg

Dabei seit: 22.08.2002
Beiträge: 3.167
Herkunft: Ruhrgebiet

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 25.151.090
Nächster Level: 26.073.450

922.360 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sie schrack zurück.
"Ich ich.... da waren diese Typen... ich wusste nicht wie ich sonst hätte fliehen sollen..."

__________________

Sic Luceat Lux

Mein Blog

20.10.2003 18:15 Sehtos ist offline Homepage von Sehtos Beiträge von Sehtos suchen Nehmen Sie Sehtos in Ihre Freundesliste auf
Lord Braindead Lord Braindead ist männlich
Keine Jugendfreigabe gemäß §14 JuSchG


images/avatars/avatar-1572.jpg

Dabei seit: 30.06.2002
Beiträge: 4.736

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 37.859.544
Nächster Level: 41.283.177

3.423.633 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Er schmunzelte leicht bevor er neugierig nachhakte. "Was wollten diese Typen den von so jemandem wie dir?"

__________________

Die politische Macht kommt aus den Gewehrläufen.
Das kleine Rote Buch - Mao Zedong

Ich bin ja auch nur irre in Kombination mit einem Ticken diabolischer Intelligenz. So eine Art Montgomery Burns auf Crack mit einem Gewaltproblem.
Avalon

20.10.2003 19:42 Lord Braindead ist offline E-Mail an Lord Braindead senden Beiträge von Lord Braindead suchen Nehmen Sie Lord Braindead in Ihre Freundesliste auf
Sehtos Sehtos ist männlich
Human Nature


images/avatars/avatar-1362.jpg

Dabei seit: 22.08.2002
Beiträge: 3.167
Herkunft: Ruhrgebiet

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 25.151.090
Nächster Level: 26.073.450

922.360 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sie verschränkte leicht die Arme.
"Wir hatten eine kleine Vereinbarung, doch als ich den Preis zahlte verlangten sie noch nach einem kleinen Extra. Wenn du verstehst was ich meine."
Sie lächelte leicht und schaute plötzlich erschrocken zum Loch in der Decke.
"Scheiße, sie kommen."
Das Mädchen machte eine schnelle ausweich bewegung zur Seite als auch schon der erste durch das Loch gesprungen kam.

[Kommen noch 3 nach...]

__________________

Sic Luceat Lux

Mein Blog

20.10.2003 20:03 Sehtos ist offline Homepage von Sehtos Beiträge von Sehtos suchen Nehmen Sie Sehtos in Ihre Freundesliste auf
Lord Braindead Lord Braindead ist männlich
Keine Jugendfreigabe gemäß §14 JuSchG


images/avatars/avatar-1572.jpg

Dabei seit: 30.06.2002
Beiträge: 4.736

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 37.859.544
Nächster Level: 41.283.177

3.423.633 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Fremde stellte sich eilig vor den Mann der durch das Loch gesprungen war. "Darf ich fragen warum ihr nicht die Tür benutzt?" Er stellte sich leicht grinsend und mit verschränkten Armen vor ihn.

__________________

Die politische Macht kommt aus den Gewehrläufen.
Das kleine Rote Buch - Mao Zedong

Ich bin ja auch nur irre in Kombination mit einem Ticken diabolischer Intelligenz. So eine Art Montgomery Burns auf Crack mit einem Gewaltproblem.
Avalon

20.10.2003 20:05 Lord Braindead ist offline E-Mail an Lord Braindead senden Beiträge von Lord Braindead suchen Nehmen Sie Lord Braindead in Ihre Freundesliste auf
Woelfchen Woelfchen ist männlich
Hirngeschädigter


images/avatars/avatar-2.bmp

Dabei seit: 21.08.2003
Beiträge: 722
Herkunft: Mannheim

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.470.362
Nächster Level: 6.058.010

587.648 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ein schon ziehmlich mitgenommener Kleintranzporter ratterte die Straße hinauf. Er parkte vor dem erstbesten Pub. Eine gepanzerte Tür ging auf und ein ca. 1,70 großer Mann mit etwas längeren braunen Haaren stieg aus. Im einen Mundwinkel hatte er ein kalte Zigerrette. seine kleidung bestannd aus einem schlichten, schwarzen, warscheinlich mit Blei geschütztem Mantel, den er nach vorne hin offen trug, so das man einen Bandoleer mit 9 Wurfmessern sehen konnte, und einer schlichten schwarzen Hose und den überall üblichen früher als Militärschuhe bekannten Stiefeln. Er schloss die Tür des Wagens hinter sich ab.
Jetzt errinerte er sich an seine Vorräte und den Tank... beides war fast aufgebraucht. "Ich sollte mal für erstatz sorgen...", dachte er laut vor sich hin und betrat den Pup.
"Es scheint wohl nicht der norm zu etsprechen, dieses Gebäude durch die Tür zu betreten... wie dem auch sei, ich nehme einen doppelten und brächte einige Auskünfte", mit diesen Worten lehnte sich an die Tehke und watete darauf, dass der Wirt zu ihm kam.

__________________
What ever you do and where ever you be, the Raven will see it!
And he will lead you the way after death.
Belive in the Raven, he is your only real friend!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Woelfchen: 20.10.2003 20:12.

20.10.2003 20:11 Woelfchen ist offline E-Mail an Woelfchen senden Beiträge von Woelfchen suchen Nehmen Sie Woelfchen in Ihre Freundesliste auf
Sehtos Sehtos ist männlich
Human Nature


images/avatars/avatar-1362.jpg

Dabei seit: 22.08.2002
Beiträge: 3.167
Herkunft: Ruhrgebiet

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 25.151.090
Nächster Level: 26.073.450

922.360 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auf dem Gesicht des Mannes machte sich ein breites Grinsen breit.
"Halt die Fresse Arschgesicht!"
Er holte zügig zum Schlag aus...

__________________

Sic Luceat Lux

Mein Blog

20.10.2003 20:12 Sehtos ist offline Homepage von Sehtos Beiträge von Sehtos suchen Nehmen Sie Sehtos in Ihre Freundesliste auf
Lord Braindead Lord Braindead ist männlich
Keine Jugendfreigabe gemäß §14 JuSchG


images/avatars/avatar-1572.jpg

Dabei seit: 30.06.2002
Beiträge: 4.736

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 37.859.544
Nächster Level: 41.283.177

3.423.633 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dem Mann mit Hut hohlte garnicht erst aus, er schlug seinem Gegenüber einfach blitzartig in den Bauch und griff darauf zügig in seinen Mantel und hielt seinem Gegenüber eine sehr lange Pistole vor das Gesicht. Der Mann sackte kurz etwas ein aber griff dann seinerseits Richtung Waffe, wurde jedoch unterbrochen. "Das solltest du lassen." Der Mann in rot deutete kurz zu einem großen hässlichen Fleck an der Wand "Der letzte der hier drinne Ärger gemacht hat, hat einen ziemlichen Fleck hinterlassen und ich möchte ungern den Pub verunstalten."

__________________

Die politische Macht kommt aus den Gewehrläufen.
Das kleine Rote Buch - Mao Zedong

Ich bin ja auch nur irre in Kombination mit einem Ticken diabolischer Intelligenz. So eine Art Montgomery Burns auf Crack mit einem Gewaltproblem.
Avalon

20.10.2003 20:23 Lord Braindead ist offline E-Mail an Lord Braindead senden Beiträge von Lord Braindead suchen Nehmen Sie Lord Braindead in Ihre Freundesliste auf
Sehtos Sehtos ist männlich
Human Nature


images/avatars/avatar-1362.jpg

Dabei seit: 22.08.2002
Beiträge: 3.167
Herkunft: Ruhrgebiet

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 25.151.090
Nächster Level: 26.073.450

922.360 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Mann schrack auf und stürmte richtung Tür.

Das Mädchen schaute den unbekannten verdutzt an.
"Klasse aktion, ich bin Juna. Und du bist...?"

__________________

Sic Luceat Lux

Mein Blog

20.10.2003 20:32 Sehtos ist offline Homepage von Sehtos Beiträge von Sehtos suchen Nehmen Sie Sehtos in Ihre Freundesliste auf
Lord Braindead Lord Braindead ist männlich
Keine Jugendfreigabe gemäß §14 JuSchG


images/avatars/avatar-1572.jpg

Dabei seit: 30.06.2002
Beiträge: 4.736

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 37.859.544
Nächster Level: 41.283.177

3.423.633 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

"Man nennt mich Alucard." sprach er matt während er seine Waffe wieder im Mantel verstaute. Langsam drehte er sich um und musterte Juna eindringlich. Sein Blick blieb dann bei den beiden Uzi´s hängen. "Wie verdienst du eigentlich dein Geld?"

-------------

Der Wirt brachte dem Mann an der Theke gleich ein Glas mit einer undefinierbaren braunen Flüssigkeit die aber eindeutig nach Snaps roch. Dann lehnte er sich auf die Theke. "Was willst du wissen?"

__________________

Die politische Macht kommt aus den Gewehrläufen.
Das kleine Rote Buch - Mao Zedong

Ich bin ja auch nur irre in Kombination mit einem Ticken diabolischer Intelligenz. So eine Art Montgomery Burns auf Crack mit einem Gewaltproblem.
Avalon

20.10.2003 20:35 Lord Braindead ist offline E-Mail an Lord Braindead senden Beiträge von Lord Braindead suchen Nehmen Sie Lord Braindead in Ihre Freundesliste auf
Sehtos Sehtos ist männlich
Human Nature


images/avatars/avatar-1362.jpg

Dabei seit: 22.08.2002
Beiträge: 3.167
Herkunft: Ruhrgebiet

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 25.151.090
Nächster Level: 26.073.450

922.360 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sie schaute auf ihre Uzi's, auf die Alucard zu starren schien.
"Mal dies mal das, hauptsächlich suche ich gewisse Dinge."
Juna lächelte sanft und führte ihre kleine Erklärung zu ende.
"Meistens Artefakte, mein Vater ging dieser Tätigkeit auch nach. Daher."
Dann musterte sie ihn, dabei leicht lächelnd.
"Und, wie verdient du dein Geld?"

__________________

Sic Luceat Lux

Mein Blog

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Sehtos: 20.10.2003 20:40.

20.10.2003 20:40 Sehtos ist offline Homepage von Sehtos Beiträge von Sehtos suchen Nehmen Sie Sehtos in Ihre Freundesliste auf
Eti Eti ist männlich
Forenbesetzer


images/avatars/avatar-503.jpg

Dabei seit: 08.07.2003
Beiträge: 1.249
Herkunft: Mannheim

Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 9.518.512
Nächster Level: 10.000.000

481.488 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Er lief unscheinbar durch die Straßen. Ständig hatte er die Befürchtung einem Feind zu begegnen. Seine Schritte wurden immer schneller, als er ein leises Gemurmel hinter sich bemerkte.
“da ist er“
Er sah hinter sich und sah gefährlich vertraute Gesichter. Mit seiner Hand ereichte er den Griff seiner Desert Eagle. Jeder Zeit schussbereit lief er in eine belebtere Straße. Kurz vor der Abbiegung Klopfte einer der Zwei die ihn verfolgten auf die Schulter. Blitzartig drehte er sich um und schlug ihm seine Pistole ins Gesicht. Der andere hob seine Hände.
Er zielte genau zwischen Seine Augen.
â€×Was wollt ihr?“ fragte er.
â€×Wir ...Wir“
â€×Wir haben einen …befehl bekommen, dich zu…“ Sein reden wurde immer leiser als er sah, dass der Abzug von der Pistole immer weiter gedrückt wurde.
â€×Verschwindet von hier!“ befahl den zwei, die daraufhin eilig wegrannen.
Vertieft in seinen Gedanken, dass er nirgends wo mehr sicher war ging er zu einer Kneipe die sich gleich vor ihm befand.
Als er eintrat wurde aus seinen Gedanken gerissen. Er schaute sich gründlich um und sah keinen von den Leuten die ihn verfolgen, nur 2-3 Gäste stritten sich.
Er ging zum Wirt und bestellte sich ein Glas Rum.
Aus seiner Tasche holte er eine Zigarette. Nun versank er wieder in seinen Gedanken

__________________
Jede Praktik jedes Augenblicks, jeder Instinkt, jede zur Tat werdende Wertschaetzung ist heute antichristlich: was fuer eine /Missgeburt von Falschheit/ muss der moderne Mensch sein, dass er sich trotzdem /nicht schaemt/, Christ zu heissen! - - -
– Friedrich Nietzsche

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Eti: 20.10.2003 20:44.

20.10.2003 20:41 Eti ist offline Homepage von Eti Beiträge von Eti suchen Nehmen Sie Eti in Ihre Freundesliste auf
Lord Braindead Lord Braindead ist männlich
Keine Jugendfreigabe gemäß §14 JuSchG


images/avatars/avatar-1572.jpg

Dabei seit: 30.06.2002
Beiträge: 4.736

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 37.859.544
Nächster Level: 41.283.177

3.423.633 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Wirt deutete dem neuen Gast an das er gleich kommen würde und sprach dann noch einmal eindringlich zu dem vor sich. "Ich habe Kundschaft also sagt schon... was wollt ihr wissen?"

-----------------

Alucard schmunzelte leicht. "Wenn die Bezahlung gut ist mache ich beinahe alles." Er deutete an die Bar. "Setzen wir uns doch." Ohne auf Antwort zu warten setzte er sich wieder auf seinen Stammhocker.

__________________

Die politische Macht kommt aus den Gewehrläufen.
Das kleine Rote Buch - Mao Zedong

Ich bin ja auch nur irre in Kombination mit einem Ticken diabolischer Intelligenz. So eine Art Montgomery Burns auf Crack mit einem Gewaltproblem.
Avalon

20.10.2003 20:45 Lord Braindead ist offline E-Mail an Lord Braindead senden Beiträge von Lord Braindead suchen Nehmen Sie Lord Braindead in Ihre Freundesliste auf
Woelfchen Woelfchen ist männlich
Hirngeschädigter


images/avatars/avatar-2.bmp

Dabei seit: 21.08.2003
Beiträge: 722
Herkunft: Mannheim

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.470.362
Nächster Level: 6.058.010

587.648 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Wirt stellte ein Glas ab. "Hier ist der Drink, das macht 5$ was die Informationen betreffen kommt es ganz auf die Informationen an." Wortlos übergab der Büchsenmacher dem Wirt das Geld.
"Ich wüste gerne wo ich Diesel herbekomme und ich brachte einige Rohmaterialien für Mnition." "Naja, Diesel hätt ich noch hier und was das Rohmaterial betrifft 2 Straßen von hier wirste welche bekommen. Der diesel wird aber teurer." "Wieviel?", fragte der Büchsenmacher ohne mit der Wimper zu zucken. "10$ den Liter." "Ich mach dir ein Angebot:
Ich bekomm 100Liter Diesel und überprüfe deine Waffe, scheint mir nicht im besten zustand zu sein und gebe dir 800$, wie wärs?"
"Ok, komm mit deinem Wagen nach an die hintertür."
Sie trafen sich an der Hintertür und wikelten ihr geschäft ab.
"Du hasst wirklich glück gehabt, beim nächsten spätestens 3 Schuss wär dir das Teil in der hand esplodiert du solltest es öffter putzen."
Der Büchsenmacher kehrte in den Pup zurück und setzte sich an die Theke.

__________________
What ever you do and where ever you be, the Raven will see it!
And he will lead you the way after death.
Belive in the Raven, he is your only real friend!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Woelfchen: 20.10.2003 20:54.

20.10.2003 20:52 Woelfchen ist offline E-Mail an Woelfchen senden Beiträge von Woelfchen suchen Nehmen Sie Woelfchen in Ihre Freundesliste auf
Lord Braindead Lord Braindead ist männlich
Keine Jugendfreigabe gemäß §14 JuSchG


images/avatars/avatar-1572.jpg

Dabei seit: 30.06.2002
Beiträge: 4.736

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 37.859.544
Nächster Level: 41.283.177

3.423.633 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Wirt brachte nun auch dem dem neuesten Kunden seinen Rum und kassierte beinahe Wortlos.

__________________

Die politische Macht kommt aus den Gewehrläufen.
Das kleine Rote Buch - Mao Zedong

Ich bin ja auch nur irre in Kombination mit einem Ticken diabolischer Intelligenz. So eine Art Montgomery Burns auf Crack mit einem Gewaltproblem.
Avalon

20.10.2003 20:55 Lord Braindead ist offline E-Mail an Lord Braindead senden Beiträge von Lord Braindead suchen Nehmen Sie Lord Braindead in Ihre Freundesliste auf
SchaelyT SchaelyT ist männlich
Schreibdilettant


images/avatars/avatar-1701.jpg

Dabei seit: 19.11.2002
Beiträge: 1.674
Herkunft: Happy Hills

Level: 51 [?]
Erfahrungspunkte: 13.143.788
Nächster Level: 13.849.320

705.532 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vor sich hin knurrend schritt Shell über die Straße, es nervte ihn das ihm seine Arbeitgeber nicht sagten wer der Typ war den er suchte, es nervte ihn das es so verdammt kalt war, seine kleidung war zwar perfekt zum Jagen von Flüchtigen geeignet, doch das mit metall gestärkte Leder scütze ihn nicht vor er Kälte , und es nervte ihn das er immer noch holzsplitter in der Haut hatte von diesem verdammten Haus das über ihm zusammen gebrochen war. Einen normalen Menschen hätte es bestimmt getötet, aber leider war er nicht normal.
Er versuchte die Wut in sich herunter zu kämpfen. Doch so gelang es ihm nicht, er brauchte etwas zu trinken, wahrscheinlich ziemlich viel um die vergangen 48 stunden wenigstens kurz zu vergessen.
Zum glück kannte er genau die richtige Bar für ein kurzes und schmerzloses Besäufnis. Er kämmpfte sich durch die menschenmassen die ihn umgaben auf eine kleine Gasse zu, es waren nur wenige Meter die er dann noch gehen musste ...

__________________
Ich brauche keine Signatur.
20.10.2003 21:08 SchaelyT ist offline E-Mail an SchaelyT senden Beiträge von SchaelyT suchen Nehmen Sie SchaelyT in Ihre Freundesliste auf
Sehtos Sehtos ist männlich
Human Nature


images/avatars/avatar-1362.jpg

Dabei seit: 22.08.2002
Beiträge: 3.167
Herkunft: Ruhrgebiet

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 25.151.090
Nächster Level: 26.073.450

922.360 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Juna setzte sich wortlos auf den Hocker neben Alucard.
Sie schaute einpaar Sekunden auf den Trese, irgendwie wusste sie nicht ob und wie sie ein Gespräch beginnen sollte.

__________________

Sic Luceat Lux

Mein Blog

20.10.2003 21:09 Sehtos ist offline Homepage von Sehtos Beiträge von Sehtos suchen Nehmen Sie Sehtos in Ihre Freundesliste auf
Lord Braindead Lord Braindead ist männlich
Keine Jugendfreigabe gemäß §14 JuSchG


images/avatars/avatar-1572.jpg

Dabei seit: 30.06.2002
Beiträge: 4.736

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 37.859.544
Nächster Level: 41.283.177

3.423.633 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Alucard´s Gesicht war wieder im Schatten verschwunden. Matt sprach er zu Juna. "Ich habe derzeit keine Arbeit. Wüsstest du einen Auftraggeber für mich?"

__________________

Die politische Macht kommt aus den Gewehrläufen.
Das kleine Rote Buch - Mao Zedong

Ich bin ja auch nur irre in Kombination mit einem Ticken diabolischer Intelligenz. So eine Art Montgomery Burns auf Crack mit einem Gewaltproblem.
Avalon

20.10.2003 21:13 Lord Braindead ist offline E-Mail an Lord Braindead senden Beiträge von Lord Braindead suchen Nehmen Sie Lord Braindead in Ihre Freundesliste auf
Sehtos Sehtos ist männlich
Human Nature


images/avatars/avatar-1362.jpg

Dabei seit: 22.08.2002
Beiträge: 3.167
Herkunft: Ruhrgebiet

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 25.151.090
Nächster Level: 26.073.450

922.360 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sie zuckte mit den Schultern und starrte traurig auf den Tresen.
"Nein, leider nicht. Ich weiß selber nicht wie ich über die Runden kommen soll.
Keine Gerüchte über Artefakte. Kein einziger Anhaltspunkt."

__________________

Sic Luceat Lux

Mein Blog

20.10.2003 21:21 Sehtos ist offline Homepage von Sehtos Beiträge von Sehtos suchen Nehmen Sie Sehtos in Ihre Freundesliste auf
Seiten (53): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Thema bewerten: 

nicht lesenswert nicht lesenswert 

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10
 lesenswert lesenswert

Portal » the Hellboard » Spiele » Foren RPGs » RP-Thread Edition 4. [FSK 16]

Impressum Netiquette

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2007 WoltLab GmbH