the Hellboard
Zum Portal Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Portal » the Hellboard » Diskussionen » Geisteswissenschaften » Egoismus » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste »
Zum Ende der Seite springen Egoismus
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ben Ben ist männlich
Hirngeschädigter


images/avatars/avatar-798.gif

Dabei seit: 26.09.2005
Beiträge: 665

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.412.081
Nächster Level: 3.609.430

197.349 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Egoismus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In manchen Threads ist in der letzten Zeit das Thema Egoismus angesprochen wurden bzw. sind Leute dafür kritisiert worden, sie seien Egoisten.
Offensichtlich ist das Thema recht kontrovers, zumal der Begriff auch von verschiedenen Menschen unterschiedlich definiert wird. Meiner Meinung zu diesem Thema und meiner allgemeinen Lebenseinstellung entspricht am ehesten folgendes Zitat:

Zitat:
Egoisten können aus guten Gründen anderen Menschen helfen aber erkennen keinen moralischen Anspruch anderer auf das eigene Leben an.

http://de.wikipedia.org/wiki/Egoismus
Auf dieser Seite gibt es auch einen Link zur Erklärung von Egozentrik, da hier ein deutlicher Unterschied besteht.
Egozentrik ist als krankhaft definiert und ist für den Egozentriker in der Regel kontraproduktiv.
Also bitte nicht verwechseln!

Wie seht ihr die ganze Sache? Haltet ihr euch für Egoisten?
Wie viel tut ihr für andere Menschen? Und weshalb tut ihr es?
Weil ihr glaubt, dass es euch letztendlich nützen wird?
Weil es euch ein inneres Bedürfnis ist und ihr euch dabei gut fühlt?
Weil ihr Angst vor Ablehnung habt?

Das ist der erste Thread, den ich eröffne und ich würde mir sehr wünschen, dass es ein Thread ohne größere Flamerei wird. Also bitte sachlich bleiben! smile

__________________
Greatness, at any cost.
23.11.2005 15:45 Ben ist offline Beiträge von Ben suchen Nehmen Sie Ben in Ihre Freundesliste auf
Lord Syn Lord Syn ist männlich
Superdaemon


images/avatars/avatar-269.gif

Dabei seit: 01.06.2002
Beiträge: 11.142
Herkunft: Bielefeld / NRW Funktion: Administrator / Flamer Verliebt in: Saphiriel <3

Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 70.679.578
Nächster Level: 74.818.307

4.138.729 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich bin ein Egoist!
Ich tu so viel für andere Menschen, wie ich finde, dass sie es wert sind, etwas für sie zu tun.
Es ist einfach nun einmal so, dass jeder Mensch mehr oder weniger egoistisch ist. Aber ich finde es nicht unnützlich, das auch bewusst zu sein. smile

__________________
"Ich bring meine eigene Privatsphäre mit!" - Mea Culpa

"Ich bin wie Scheiße am Schuh. Erst wenn ich abgekratzt bin, hast du deine Ruhe." - Ragnar


- Ich liebe dich
- Ach halt's Maul!


Das ist Satan Teufel
Satan sagt: Halt's Maul du Spast!


+++ Rege Satanas! +++
+++ Ave Satanas! +++
+++ Heil Satan! +++


Make .:WAR:. not Love

Make .:WAR:. not Love auf Facebook
Make .:WAR:. not Love auf tumblr

Lord Syn


the hellboard - join the community now!
23.11.2005 16:22 Lord Syn ist offline E-Mail an Lord Syn senden Homepage von Lord Syn Beiträge von Lord Syn suchen Nehmen Sie Lord Syn in Ihre Freundesliste auf
blackrider blackrider ist männlich
No Reallife


images/avatars/avatar-1434.jpg

Dabei seit: 01.03.2004
Beiträge: 2.810

Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 16.028.977
Nächster Level: 16.259.327

230.350 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kann mich da Syn nur anschließen, meiner Meinung nach ist jeder Mensch Egoist, egal was er von sich behauptet. es ist dem Mneschen einfach angeboren: erst ich, dann andere. Für andere Menschen tue ich nur das, was ich selbst von ihnen erwarte, oder was mir Nutzen bringt, oder wenn, wie Yannick schon sagte, sie es wert sind, dass ich was für sie tue. Wobei dieser Teil an einer Hand abzählbar ist. Etwas für andere tun aus Angst vor Ablehnung? Ich weiss nicht, dann müsste dieser Mensch schon zu dem Teil gehören der mir entweder Nutzen bringt oder der es meines erachtens wert ist, dass ich einen Finger für ihn krumm mache, Menschen die nicht in diese Kategorien reinfallen sind mir egal, ergo habe ich auch keine Angst vor Ablehnung durch diese Menschen. Und ich betone nochmal, jeder der von sich behauptet nicht egoistisch zu sein, ist scheinheilig Zunge raus

__________________

Simply you can breath doesn't mean you are alive.

Etwas verwest in uns. Unter diesem dünnen Lack aus Anstand, Moral und Zivilisation, gärt abgestandenes Menschsein und wenn die Membran reisst, wird die Welt ertrinken, in einem Meer aus Blut, Tränen und Pisse.

"Wenn man mit anonymen Fremden im Internet diskutiert, muss man auf alles gefasst sein, denn fast immer entpuppen sie sich als von ihrer Unfehlbarkeit überzeugte Sechzehnjährige mit unendlich viel freier Zeit."
Neal Stephenson

23.11.2005 16:37 blackrider ist offline E-Mail an blackrider senden Beiträge von blackrider suchen Nehmen Sie blackrider in Ihre Freundesliste auf
Ben Ben ist männlich
Hirngeschädigter


images/avatars/avatar-798.gif

Dabei seit: 26.09.2005
Beiträge: 665

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.412.081
Nächster Level: 3.609.430

197.349 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich sehe das auch so. Aber warum wird Egoismus dann allgemein als etwas Schlechtes angesehen?
Liegt es an den Eigenschaften, die ganz gerne in Kombination mit dem Egoismus auftreten?
Oder etwa nur daran, dass man Egoisten schlechter ausnutzen kann?
Ãœbrigens danke, dass du mich nicht wegen des Wikipedia-Zitates niedermetzelst Augenzwinkern
(Du warst doch der Wikipedia-Hasser oder?)

__________________
Greatness, at any cost.
23.11.2005 17:53 Ben ist offline Beiträge von Ben suchen Nehmen Sie Ben in Ihre Freundesliste auf
quigor
Hoffnungsloser Fall


images/avatars/avatar-812.gif

Dabei seit: 30.10.2005
Beiträge: 4.399
Herkunft: A

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 22.421.252
Nächster Level: 26.073.450

3.652.198 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich bekenne mich ebenfalls klar zum Egoismus.

Und bin wie blackrider und Lord Syn der festen Überzeugung, daß ausnahmslos JEDER Mensch ein Egoist ist.

Menschen unterscheiden sich nur darin, wo genau sie ihren Vorteil jetzt eigentlich sehen - und ob sie geruhen, diesen Vorteil auch zu _sehen_, sich also zuzugeben, daß sie sich auch mit einer oberflächlich betrachtet "selbstlosen" Tat gerade einen Vorteil verschaffen respektive verschaffen wollen.
Und das gilt, glaube ich, insbesondere für jene, die den "moralischen Anspruch anderer auf das eigene Leben" so bereitwillig anerkennen. Daraus resultieren im persönlichen Bereich unsaubere, schuldverstrickte Beziehungen voll unterschwelliger Ansprüche, mit geheimen Truhen gefüllt mit gehorteten Schuldscheinen (z.B. "undankbares Kind, was hab ich alles für Dich getan!"). Das ist ekelhaft.

Offene Egoisten tun sehr wohl Dinge für andere. Aber sie sind nicht so penetrant in einer üblicherweise zunächst unausgesprochenen Erwartung von Dankbarkeit ("ach, das hab ich doch gern getan, ich erwarte mir ja nichts dafür..") - und nicht so frustriert und bösartíg, wenn diese Erwartung nicht erfüllt, die "Schuld" nie bezahlt wird.

Das ist in meinen Augen ein klarer Vorteil für das Funktionieren von Gemeinschaften, auch in größerem Maßstab.

__________________
Homo est Deus
http://www.utrolibet.de
23.11.2005 18:05 quigor ist offline Homepage von quigor Beiträge von quigor suchen Nehmen Sie quigor in Ihre Freundesliste auf
Ben Ben ist männlich
Hirngeschädigter


images/avatars/avatar-798.gif

Dabei seit: 26.09.2005
Beiträge: 665

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.412.081
Nächster Level: 3.609.430

197.349 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Und das gilt, glaube ich, insbesondere für jene, die den "moralischen Anspruch anderer auf das eigene Leben" so bereitwillig anerkennen. Daraus resultieren im persönlichen Bereich unsaubere, schuldverstrickte Beziehungen voll unterschwelliger Ansprüche, mit geheimen Truhen gefüllt mit gehorteten Schuldscheinen (z.B. "undankbares Kind, was hab ich alles für Dich getan!"). Das ist ekelhaft.

So ist es.
Damit hätten wir jetzt 4 bekennende Egoisten zusammen und noch keine gegenteilige Meinung.
Irgendwie hatte ich in letzter Zeit den Eindruck, dass das Verhältnis eher umgekehrt wäre... nachdenken

Los, Gutmenschen, kommt raus aus euren Löchern! großes Grinsen

Irgendwie scheint das mit dem Egoismus auch ne Sache der Religion zu sein: 2 Satanisten, ein Atheist und bei blackrider weiß ich es nicht.
Zumindest was den Buddhismus angeht, ist klar das dieser einen Gegensatz zum Egoismus darstellt, wenn man das ich (lat. ego) überwinden will...

__________________
Greatness, at any cost.
23.11.2005 21:20 Ben ist offline Beiträge von Ben suchen Nehmen Sie Ben in Ihre Freundesliste auf
Melmoth
Stammgast


Dabei seit: 08.09.2005
Beiträge: 201

Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.034.828
Nächster Level: 1.209.937

175.109 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Den erhofften Protest kann ich euch leider nicht bieten, aber ich verewige mich trotzdem mal in diesem Thread.

Zitat:
Wie seht ihr die ganze Sache? Haltet ihr euch für Egoisten?


Wie war das noch einst vor vielen Jahren: Klein-Melmoth hatte mal wieder ein Fremdwort aufgeschnappt, fragte seinen Vater, was "Altruismus" bedeutete, und bekam von ihm die Antwort: "Na das glaub ich, dass du das nicht weißt!" Recht hatte er großes Grinsen Wobei ich heute kein Problem mehr mit dem Wort habe, wohl aber mit dessen Umsetzung - glücklicherweise *g*

Zitat:
Wie viel tut ihr für andere Menschen? Und weshalb tut ihr es?


Wieviel ich für andere Menschen tue, variiert extrem in Abhängigkeit davon, wer diese "anderen Menschen sind". Ich kann hilfsbereit, loyal und immer für jemanden da sein, oder aber vollkommen abweisend - mit allen Zwischenstufen, versteht sich - je nachdem, welche Reaktion mein Gegenüber meiner Meinung nach verdient hat und vor allem, was ich für denjenigen zu tun bereit bin.
Es gibt einige wenige - und wirklich sehr wenige - Menschen, die habe ich derartig liebgewonnen, dass es mir unerträglich ist, wenn sie leiden, und ich unweigerlich das Bedürfnis habe, dazu beizutragen, dass es ihnen gut geht.
Dann gibt es Menschen, die mir in bestimmtem Maße sympathisch sind und denen ich durchaus helfen und mich darüber freuen kann, wenn sich dadurch für sie etwas verbessert, die meine Hilfe aber auch irgendwann wieder los sind, wenn ich merke, dass ich von ihnen auf selbige reduziert werde. Wenn ich jemandem freiwillig Hilfe zuteil werden lasse, die dieser nicht von mir verlangt hat, erwarte ich logischerweise auch nicht, dass derjenige sich seinerseits mir gegenüber so verhält; wer allerdings immer gern ankommt, wenn ich etwas für ihn tun kann, mich ansonsten aber meidet oder mir vielleicht sogar schadet, der darf sich darauf einstellen, vor verschlossenen Türen zu stehen. Und mir selbst ihnen zuliebe zu schaden, dafür reicht mein Mitgefühl bei dieser Sorte Menschen auch nicht.
Fremde sind mir hingegen meist ziemlich gleichgültig und ich muss mir keine Daseinsberechtigung dadurch zusammenbasteln, dass ich durch die Gegend renne und gucke, wem ich helfen kann, um irgendeiner Allgemeinheit nützlich zu sein.

Zitat:
Weil ihr glaubt, dass es euch letztendlich nützen wird?


Bei Menschen, die mir gleichgültig sind, kann man auf diesen Grund tippen, wenn ich trotzdem etwas für sie tue.

Zitat:
Weil es euch ein inneres Bedürfnis ist und ihr euch dabei gut fühlt?


In den Fällen, in denen ich so viel Anteil am Leben eines Menschen nehme, ist es mir ein Bedürfnis - wie bereits geschrieben, allgemein habe ich aber kein Bedürfnis, mich sozial zu engagieren und das angeblich so tolle Gefühl, etwas nützliches für die Gesellschaft getan zu haben, ist mir absolut fremd.

Zitat:
Weil ihr Angst vor Ablehnung habt?


Nein. Wem ich nicht helfen will, weil er mir zu gleichgültig ist, der ist mir auch zu gleichgültig, um mir etwas aus seiner Ablehnung zu machen.
23.11.2005 23:00 Melmoth ist offline E-Mail an Melmoth senden Beiträge von Melmoth suchen Nehmen Sie Melmoth in Ihre Freundesliste auf
quigor
Hoffnungsloser Fall


images/avatars/avatar-812.gif

Dabei seit: 30.10.2005
Beiträge: 4.399
Herkunft: A

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 22.421.252
Nächster Level: 26.073.450

3.652.198 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nachdem wir hier offenbar "unter uns" sind, und ergo nicht gleich ein Kübel Gülle zu befürchten ist, möchte ich noch etwas hinzufügen:

Nicht nur Egoismus ist "gut".
ALLE unseren "guten" Motive basieren auf dem, was als "böse" verrufen ist: auf Materialismus, Egoismus, Sinnlichkeit, der Lust des Fleisches etc.

Die "guten" freiwilligen Rettungssanitäter opfern ihre Freizeit - unter anderem, wie z.B. soziale Akzeptanz, Heimat in einer Gruppe - deswegen, weil sie Blut und zerstörte Menschenkörper GEIL finden und sich das als Sanis ganz aus der Nähe geben können.. sind jedesmal wie aufgezogen nach so einem Einsatz!
Und, soll das vielleicht "böse" sein? Natürlich nicht, das ist "gut", weil sie ganz realiter anderen helfen..
Das einzige, was ich daran despektierlich finde, ist, daß sie es sich in der Regel nicht eingestehen können - wären sie dazu fähig, könnten sie es noch viel mehr genießen!

Ausnahmslos alles "Gute", auch die hochgerühmte Liebe, ist bedingt durch das "Böse" und somit von ihm abhängig. Wer das Böse in sich verleugnet, gräbt sich seine eigenen Lebenswurzeln ab.

Satan ist damit auch der Schöpfer alles "Guten", wie schon Goethe in seinem Faust formuliert hat: "Ich bin die Kraft, .."

Seht ihr das auch so?
Oder fällt euch ein Beispiel ein, das diese These falsifiziert?

__________________
Homo est Deus
http://www.utrolibet.de
26.11.2005 22:16 quigor ist offline Homepage von quigor Beiträge von quigor suchen Nehmen Sie quigor in Ihre Freundesliste auf
Lord Syn Lord Syn ist männlich
Superdaemon


images/avatars/avatar-269.gif

Dabei seit: 01.06.2002
Beiträge: 11.142
Herkunft: Bielefeld / NRW Funktion: Administrator / Flamer Verliebt in: Saphiriel <3

Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 70.679.578
Nächster Level: 74.818.307

4.138.729 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Natürlicherweise sehe ich das genauso.

Ich würde sogar so weit gehen, dass wer das 'Böse' in sich verleugnet, in sich das Böse stark werden lässt und dadurch krank wird. Ein Grund, warum ich Weißlichkulte wie das Christentum u.ä. für Geisteskrankheiten halte und ihre Anhänger folgerichtig für Psychopathen. Weißlichkulte sind meiner Meinung nach und anhand deiner Überlegungen sogar menschenverachtend.

__________________
"Ich bring meine eigene Privatsphäre mit!" - Mea Culpa

"Ich bin wie Scheiße am Schuh. Erst wenn ich abgekratzt bin, hast du deine Ruhe." - Ragnar


- Ich liebe dich
- Ach halt's Maul!


Das ist Satan Teufel
Satan sagt: Halt's Maul du Spast!


+++ Rege Satanas! +++
+++ Ave Satanas! +++
+++ Heil Satan! +++


Make .:WAR:. not Love

Make .:WAR:. not Love auf Facebook
Make .:WAR:. not Love auf tumblr

Lord Syn


the hellboard - join the community now!
26.11.2005 22:24 Lord Syn ist offline E-Mail an Lord Syn senden Homepage von Lord Syn Beiträge von Lord Syn suchen Nehmen Sie Lord Syn in Ihre Freundesliste auf
quigor
Hoffnungsloser Fall


images/avatars/avatar-812.gif

Dabei seit: 30.10.2005
Beiträge: 4.399
Herkunft: A

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 22.421.252
Nächster Level: 26.073.450

3.652.198 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Lord Syn,

*LOL*, Du bist wahrlich ein Freund pointierter Formulierungen! großes Grinsen

Aber bei näherer Betrachtung hast Du recht: Die Kulte des weißen Pfades SIND menschenverachtend - und die Anhänger des Christentums.. *rofl* .. ich bin leider mit Lachen beschäftigt und kann Dir daher beim besten Willen nicht widersprechen! großes Grinsen

__________________
Homo est Deus
http://www.utrolibet.de
26.11.2005 23:13 quigor ist offline Homepage von quigor Beiträge von quigor suchen Nehmen Sie quigor in Ihre Freundesliste auf
Ben Ben ist männlich
Hirngeschädigter


images/avatars/avatar-798.gif

Dabei seit: 26.09.2005
Beiträge: 665

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.412.081
Nächster Level: 3.609.430

197.349 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

geschockt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Verwandelt sich mein harmloser Thread in einen Hort des Bösen? verblüfft
Ich würde ja vorschlagen, einen neuen Thread über menschenverachtende Religionen zu eröffnen aber da gäbe es ohnehin nur sinnlose Flamerei ohne Ende. rolleyes
Also zumindest ich mache das nicht! Wer sich traut, kann es ja tun, wird bestimmt den besagten Eimer Gülle nach sich ziehen großes Grinsen
Aber es stimmt eigentlich: Weshalb sollte man sich auf Egoismus beschränken?

Das Thema wird hiermit auf alle zutiefst menschlichen Triebe und Neigungen ausgeweitet, die generell als schlecht oder "böse" gelten.
Im wesentlichen also die Charaktereigenschaften, die viele Menschen lieber leugnen oder verdrängen.

Warum werden diese Dinge unterdrückt? Welche Konsequenzen hätte es, wenn sie nicht unterdrückt würden?
Besonders interessant finde ich auch die Frage, wie sich diese Kultur der Unterdrückung etablieren konnte und was dabei ihre Werkzeuge waren.

Das Bankett ist eröffnet. großes Grinsen

__________________
Greatness, at any cost.
27.11.2005 20:43 Ben ist offline Beiträge von Ben suchen Nehmen Sie Ben in Ihre Freundesliste auf
quigor
Hoffnungsloser Fall


images/avatars/avatar-812.gif

Dabei seit: 30.10.2005
Beiträge: 4.399
Herkunft: A

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 22.421.252
Nächster Level: 26.073.450

3.652.198 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Ben
Besonders interessant finde ich auch die Frage, wie sich diese Kultur der Unterdrückung etablieren konnte und was dabei ihre Werkzeuge waren.


Irgendwelche Historiker "on board"? Ich fürchte, sogar unsere Philosophen werden bei dieser Fragestellung die Ohren anlegen..

mal sehen großes Grinsen

__________________
Homo est Deus
http://www.utrolibet.de
27.11.2005 21:33 quigor ist offline Homepage von quigor Beiträge von quigor suchen Nehmen Sie quigor in Ihre Freundesliste auf
MoD3000
Hoffnungsloser Fall


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 25.09.2002
Beiträge: 3.510

Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 21.857.179
Nächster Level: 22.308.442

451.263 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Werden sie doch gar nicht mehr. Es wird nur krampfhaft nach einer Rechtfertigung gesucht.
28.11.2005 15:08 MoD3000 ist offline Homepage von MoD3000 Beiträge von MoD3000 suchen Nehmen Sie MoD3000 in Ihre Freundesliste auf
quigor
Hoffnungsloser Fall


images/avatars/avatar-812.gif

Dabei seit: 30.10.2005
Beiträge: 4.399
Herkunft: A

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 22.421.252
Nächster Level: 26.073.450

3.652.198 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

MoD3000, Du respektloses Geschöpf (wessen auch immer)!

Ich stelle ernsthaft die Behauptung auf, daß alles, was man gemeiniglich als "gut" bezeichnet, gespeist wird aus Quellen, die als "böse" eingestuft werden.
Daß somit nichts "Gutes" möglich ist ohne das "Böse".

Kannst Du mir auch nur ein _einziges_ Beispiel nennen, das diese These widerlegt?

Und bitte, mach´s Dir nicht billig, indem Du Dich auf den Standpunkt zurückziehst, Du habest den westlichen Dualismus bereits überwunden... Augenzwinkern

__________________
Homo est Deus
http://www.utrolibet.de
28.11.2005 22:26 quigor ist offline Homepage von quigor Beiträge von quigor suchen Nehmen Sie quigor in Ihre Freundesliste auf
MoD3000
Hoffnungsloser Fall


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 25.09.2002
Beiträge: 3.510

Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 21.857.179
Nächster Level: 22.308.442

451.263 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nein, kann ich nicht. Warum sollte ich auch? Nimm dir bitte die Zeit und betrachte wenige Sekunden meinen Avatar. Das "Gute" definiert sich dadurch, dass es nicht "Boese" ist. Und vice versa. Die Meisten gehen dann induktiv das verneinte durch. Diese Praxis hat bereits Jesus angekotzt (s. Nadeloehr-Gleichnis, Mt. 22,39).

Aber etwas, dass nicht aus "boesen" Quellen kommt:
man Altruismus
Mit ein wenig griechisch: Agape.

Aber was meinst du genau mit "gespeist"?
29.11.2005 13:03 MoD3000 ist offline Homepage von MoD3000 Beiträge von MoD3000 suchen Nehmen Sie MoD3000 in Ihre Freundesliste auf
Lord Syn Lord Syn ist männlich
Superdaemon


images/avatars/avatar-269.gif

Dabei seit: 01.06.2002
Beiträge: 11.142
Herkunft: Bielefeld / NRW Funktion: Administrator / Flamer Verliebt in: Saphiriel <3

Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 70.679.578
Nächster Level: 74.818.307

4.138.729 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Altruismus ist eine Illusion. Die Annahme, etwas für (jeden) andere(n) außer für sich selbst zu tun ist falsch. Denn man tut dies letzen Endes, weil man sich auf irgendeine Art und Weise dazu genötigt fühlt. Ob aus Hilfsbereitschaft, Gruppenzwang, Glaube oder was auch immer. Letzlich tut man es, weil es einem etwas gibt bzw einem vor etwas bewahrt. -> Gesellschaftliches Ansehen, Schuldgefühle, etc.

__________________
"Ich bring meine eigene Privatsphäre mit!" - Mea Culpa

"Ich bin wie Scheiße am Schuh. Erst wenn ich abgekratzt bin, hast du deine Ruhe." - Ragnar


- Ich liebe dich
- Ach halt's Maul!


Das ist Satan Teufel
Satan sagt: Halt's Maul du Spast!


+++ Rege Satanas! +++
+++ Ave Satanas! +++
+++ Heil Satan! +++


Make .:WAR:. not Love

Make .:WAR:. not Love auf Facebook
Make .:WAR:. not Love auf tumblr

Lord Syn


the hellboard - join the community now!
29.11.2005 14:16 Lord Syn ist offline E-Mail an Lord Syn senden Homepage von Lord Syn Beiträge von Lord Syn suchen Nehmen Sie Lord Syn in Ihre Freundesliste auf
DefBenskiObiWan
Nervensäge


images/avatars/avatar-790.gif

Dabei seit: 13.08.2005
Beiträge: 54
Herkunft: Endor

Level: 30 [?]
Erfahrungspunkte: 279.415
Nächster Level: 300.073

20.658 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Altruismus existiert schon,man muß nur versuchen ihn zu leben,nicht ihn verdammen.
Es sei denn man kann bzw. will es nicht...............
Okay,entsprechend deiner Selbstcharakterisierung auf deiner HP erspare ich weiter darauf einzugehen,da dies in einem Kampf gegen Windmühlen enden würde und mir meine Lebensenergie dafür zu schade ist.

__________________
Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite.
Furcht führt zu Wut.
Wut führt zu Hass.

Hass führt zu unsäglichem Leid.
29.11.2005 14:20 DefBenskiObiWan ist offline E-Mail an DefBenskiObiWan senden Beiträge von DefBenskiObiWan suchen Nehmen Sie DefBenskiObiWan in Ihre Freundesliste auf
Lord Syn Lord Syn ist männlich
Superdaemon


images/avatars/avatar-269.gif

Dabei seit: 01.06.2002
Beiträge: 11.142
Herkunft: Bielefeld / NRW Funktion: Administrator / Flamer Verliebt in: Saphiriel <3

Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 70.679.578
Nächster Level: 74.818.307

4.138.729 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Einsicht ist der Weg zur Besserung Ben.

__________________
"Ich bring meine eigene Privatsphäre mit!" - Mea Culpa

"Ich bin wie Scheiße am Schuh. Erst wenn ich abgekratzt bin, hast du deine Ruhe." - Ragnar


- Ich liebe dich
- Ach halt's Maul!


Das ist Satan Teufel
Satan sagt: Halt's Maul du Spast!


+++ Rege Satanas! +++
+++ Ave Satanas! +++
+++ Heil Satan! +++


Make .:WAR:. not Love

Make .:WAR:. not Love auf Facebook
Make .:WAR:. not Love auf tumblr

Lord Syn


the hellboard - join the community now!
29.11.2005 14:24 Lord Syn ist offline E-Mail an Lord Syn senden Homepage von Lord Syn Beiträge von Lord Syn suchen Nehmen Sie Lord Syn in Ihre Freundesliste auf
DefBenskiObiWan
Nervensäge


images/avatars/avatar-790.gif

Dabei seit: 13.08.2005
Beiträge: 54
Herkunft: Endor

Level: 30 [?]
Erfahrungspunkte: 279.415
Nächster Level: 300.073

20.658 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nur schade,daß man hier von sehr wenigen Usern Einsicht erfährt bzw. bemerkt.

[Edit Syn]Ja... die Welt ist so schrecklich ungerecht. Bitte. Erspar mir das. Gehört außerdem nicht zum Thema.[/Edit]
Edit: Das sagte ich nicht,Syn. Ja,ich bedaure,daß viele Menschen (inklusive dir) keine Hoffnung haben,allerdings zwinge ich diese niemanden auf. Zudem hast Du durch deinen vorherigen Post mich zu meiner Aussage am Beginn meines Postings gezwungen-es schallt immer so aus dem Wald hinaus,wie man zuvor reingerufen hat.

__________________
Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite.
Furcht führt zu Wut.
Wut führt zu Hass.

Hass führt zu unsäglichem Leid.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von DefBenskiObiWan: 29.11.2005 15:01.

29.11.2005 14:26 DefBenskiObiWan ist offline E-Mail an DefBenskiObiWan senden Beiträge von DefBenskiObiWan suchen Nehmen Sie DefBenskiObiWan in Ihre Freundesliste auf
Ben Ben ist männlich
Hirngeschädigter


images/avatars/avatar-798.gif

Dabei seit: 26.09.2005
Beiträge: 665

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.412.081
Nächster Level: 3.609.430

197.349 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Zudem hast Du durch deinen vorherigen Post mich zu meiner Aussage am Beginn meines Postings gezwungen

Wenn man dich so leicht zwingen kann, dann tust du mir Leid.

Du solltest übrigens ARGUMENTE bringen, weshalb es denn deiner Meinung nach doch Altruismus gibt. Syns Argumentation ist ja schon recht fundiert und btw auch Ansicht unzähliger Philosophen. Du könntest höchstens versuchen, Altruismus umzudefinieren. Ansonsten stehst du auf ziemlich verlorenem Posten.
Einfach mal "Bäääh, geht ja wohl!" zu blöken ist definitiv NICHT angebracht. kopfschüteln

@Syn: ICH BIN DER EINZIGE UND WAHRE BEN!!! großes Grinsen
Nenn ihn doch Obi, sonst denke ich im ersten Moment immer, dass du mich für eine Dummheit kritisierst, die ich gar nicht begangen habe...

__________________
Greatness, at any cost.
29.11.2005 16:39 Ben ist offline Beiträge von Ben suchen Nehmen Sie Ben in Ihre Freundesliste auf
quigor
Hoffnungsloser Fall


images/avatars/avatar-812.gif

Dabei seit: 30.10.2005
Beiträge: 4.399
Herkunft: A

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 22.421.252
Nächster Level: 26.073.450

3.652.198 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von MoD3000
Nimm dir bitte die Zeit und betrachte wenige Sekunden meinen Avatar. Das "Gute" definiert sich dadurch, dass es nicht "Boese" ist.

Ja, Dein schöner Avatar.. er sagt mir, daß es wohl nicht ganz stimmt, was Du hier behauptest!

Zwei gegensätzliche Kräfte, die sich aber ergänzen, die voneinander abhängig sind, die ohne einander gar nicht existieren könnten - yin und yang, dunkel und hell, passiv und aktiv, weiblich und männlich, Erde und Himmel, Körper und Geist, Nacht und Tag, Finsternis und Licht.. und jedes trägt den Samen des anderen in sich (diese netten Punkte! – wie kann sich dann das Gute dadurch definieren, dass es nicht böse ist?), nie ist etwas ganz dunkel oder ganz hell.. und sie gehen ineinander über, Tag wird Nacht und Nacht gebiert wieder Tag.. und jedes ohne das andere gar nicht denkbar! Also müssen sie doch wohl zumindest GLEICH wichtig sein..

Ich mag die Symbolik Deines Avatars.
Und liebe seit vielen Jahren Levi´s Baphomet, der für mich dasselbe bedeutet - die Summe des Universums, die Synthese aller Gegensätze, die Weisheit.

Zitat:
Aber etwas, dass nicht aus "boesen" Quellen kommt:
man Altruismus
Mit ein wenig griechisch: Agape.

Was den Altruismus betrifft: nein, das ist versteckter Egoismus oder ein Motiv in Richtung "Arterhaltung" im weitesten Sinn. Ich bin mir sicher, daß ich jede konkrete altruistische Tat bei näherer Kenntnis des Akteurs auf ein nicht mehr so altruistisches Motiv zurückführen könnte.

Interessanter ist da schon die Agape, die höchste Form der vier Arten der Liebe. Gut gebrüllt, Löwe. smile
Über deren Quelle werde ich nachdenken, denn spontan fällt mir nur das wenig subtile Argument ein, daß ich die Existenz einer wirklich an keinerlei Bedingungen geknüpften Liebe bezweifle.

Zitat:
Aber was meinst du genau mit "gespeist"?

Daß die treibende Energie zu den "guten" Taten von "dunklen" Kräften/Trieben zur Verfügung gestellt wird. Sozusagen ein makellos strahlendes Turbinenrad, bewegt von schwarzen Wassern.

__________________
Homo est Deus
http://www.utrolibet.de
29.11.2005 20:27 quigor ist offline Homepage von quigor Beiträge von quigor suchen Nehmen Sie quigor in Ihre Freundesliste auf
MoD3000
Hoffnungsloser Fall


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 25.09.2002
Beiträge: 3.510

Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 21.857.179
Nächster Level: 22.308.442

451.263 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hey, du hast selber verlangt ich sollte nach westlichem Muster argumentieren. Ich haette einen Umbruch setzen sollen. Mir dann aber vorzuwerfen ich sage die Unwahrheit ist stark. So lautet die verdammte Definition im aristotelischen System.

Aber auch diese Logik trifft keine Aussage ueber den WERT. Wertmasse sind subjektiv, wie alle Werte an sich.

Du rennst hier aber die falsche Tuer ein:
Zitat:
Ich bin mir sicher, daß ich jede konkrete altruistische Tat bei näherer Kenntnis des Akteurs auf ein nicht mehr so altruistisches Motiv zurückführen könnte.

Du sagst doch selbst, das Motiv sei nicht mehr altruistisch. Danke.
Dein Fehler ist die Definition von Altruismus und Agape. Beide definieren sich einfach als selbstlos. Wird die Vorraussetzung verletzt, nun dann ist es halt keine (selbstlose) Liebe mehr.

Aber wie immer gilt: Perfekte Definitionen werden durch perfekte Menschen erfuellt...
29.11.2005 23:26 MoD3000 ist offline Homepage von MoD3000 Beiträge von MoD3000 suchen Nehmen Sie MoD3000 in Ihre Freundesliste auf
quigor
Hoffnungsloser Fall


images/avatars/avatar-812.gif

Dabei seit: 30.10.2005
Beiträge: 4.399
Herkunft: A

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 22.421.252
Nächster Level: 26.073.450

3.652.198 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke, Du hast mir viel Mühe erspart.

Sag, welche der buddhistischen Richtungen ist Deine? Oder ist das zu indiskret?

__________________
Homo est Deus
http://www.utrolibet.de
29.11.2005 23:47 quigor ist offline Homepage von quigor Beiträge von quigor suchen Nehmen Sie quigor in Ihre Freundesliste auf
quigor
Hoffnungsloser Fall


images/avatars/avatar-812.gif

Dabei seit: 30.10.2005
Beiträge: 4.399
Herkunft: A

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 22.421.252
Nächster Level: 26.073.450

3.652.198 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@MoD3000,

Deine Richtung ist nicht vielleicht Vajrayana, das "Diamantfahrzeug"? Mit all diesen hübschen tantrischen Meditationen..

__________________
Homo est Deus
http://www.utrolibet.de
03.12.2005 17:35 quigor ist offline Homepage von quigor Beiträge von quigor suchen Nehmen Sie quigor in Ihre Freundesliste auf
Eistroll Eistroll ist männlich
Stammgast


images/avatars/avatar-752.jpg

Dabei seit: 10.08.2005
Beiträge: 189

Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 978.473
Nächster Level: 1.000.000

21.527 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Lord Syn
Ich bin ein Egoist!
Ich tu so viel für andere Menschen, wie ich finde, dass sie es wert sind, etwas für sie zu tun.
Es ist einfach nun einmal so, dass jeder Mensch mehr oder weniger egoistisch ist. Aber ich finde es nicht unnützlich, das auch bewusst zu sein. smile


Ganz genau.

Und dazu nochmal ein Zitat:

"Wenn jeder an sich selbst denkt, ist an alle gedacht!" gähnen !!

__________________
"What is reality?"

03.12.2005 18:27 Eistroll ist offline E-Mail an Eistroll senden Beiträge von Eistroll suchen Nehmen Sie Eistroll in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Thema bewerten: 

nicht lesenswert nicht lesenswert 

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10
 lesenswert lesenswert

Portal » the Hellboard » Diskussionen » Geisteswissenschaften » Egoismus

Impressum Netiquette

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2007 WoltLab GmbH